hor.de   |   Gedichtsammlung   |   Wörterlisten   |   Notizen
 

Notizen 2021

 

03.12.2021

Wellenbrecher - ein Witzwort des Herbstes 2020. (Es wurde ein Dauerlockdown light daraus.) Corona-Wellenbrecher, Novemberwellenbrecher, Wellenbrecherplan, Wellenbrecherlockdown, Wellenbrechershutdown, Wellenbrecherstrategie (#) - alle aus dem Vorjahr. Spät, GfdS. Die ungebroch'nen Wellenjahre gleichen sich zu sehr.
[ gfds.de/wort-des-jahres-2021/ ]

Nocebo
Nachtigall
Narzisse
Nahverkehr
Nachfolger
Nerzvirus
Notenbank
Nachmittag
Nowcasting
Nieswolke
Nachtgastro
Nachbarschaft
Notmodus
Nuscheltuch
Nacktnase
Niedergang
Nussknacker
Nebelhorn
Nebenamt
Naturschutz
Nachrichten
Normgeber
Nikolaus
November

 

02.12.2021

Wieder Kritik an Bild und auch Welt. Fakenews, Verunsicherung, Spaltung. Ich hatte das in der Schule, 1974. Seitdem und schon zuvor so viele Springer-Beobachter, -Aufklärer und -Warner. Bis heute ohne Erfolg. Zeit, damit aufzuhören, den Schmutz einfach abzuwischen, statt ihn immer wieder auf den Tisch zu packen.

Anzeigetafel
Belästigungsvorwürfe
Videobeweis

 

01.12.2021

NFT. Das Original. Kein Picasso auf dem Klo. Menschen sind nicht ihre Steuer-ID, aber ein NFT, das Wissen, das Gefühl, sondert wie ein Schmiss, fast wie ein echter Schillerschädel. Meins.

Omikron bläht coronawoerter_o.htm.

 

30.11.2021

Zeitungsschwere Viren wehen
Zimmer schweigen unser Wesen
könnten Einzelzellen zeugen
warten heute, zitternd zeigend
Zeichen, die uns gestern warnten
Wörter, vieles zu verzeihen
Winters wider Zungenlähmung

 

29.11.2021

Die Welt der er
der dem und ihm
wie jedes wird
Dann als dem starb
schrieb der bis für
war da von ihm

Variantennamensfindung (Ν Ξ Ο). Laureat und Audio.

 

28.11.2021

Gesichtwahrende
Gesichterkennungstechnik
Gesichtkorrektur

Ligisten siegen gern in Ligen.

 

27.11.2021

"Es muss jetzt unser oberstes Ziel sein, Kitas und Schulen offen zu halten." /o\
[ www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Frank-Walter-Steinmeier/Reden/2021/11/211126-Deutscher-Schulleitungskongress.html ]

Star Trek: Voyager, S5E11, Latent Image, "Triage-Episode"

Wer 'das Rad neu erfinden' will, muss es vergessen. Ich helfe dabei.

 

25.11.2021

"We must love their foolishness. ... One common mistake - the belief that to draw a cartoon is to draw someone sillier than oneself - must be avoided at all costs."
[ www.nytimes.com/2021/11/23/t-magazine/hayao-miyazaki-studio-ghibli.html ]

 

24.11.2021

Der Arbeitseinsatz
Was für ein schönes Gesetz
Der knisternde Blitz

Dies herbstliche Grau
Tiefer und tiefer ins Blau
Ich mag dieses Grau

Voll laufen die Kliniken, ab saufen die Stationen und die Patientenflut schwillt an. Wieder Wassermetaphern. Im Jahr der Flut.

 

23.11.2021

Blätter
Erden
Finden
Impfen
Leichen
Masken
Quelle
Schafe
Seelen
Sollen
Tote
Zombies     
Erden
Schafe
Blätter
Leichen
Quelle
Masken
Tote
Impfen
Seelen
Sollen
Zombies     
Finden
Finden
Zombies     
Sollen
Seelen
Impfen
Tote
Masken
Quelle
Leichen
Blätter
Schafe
Erden
Schafe
Quelle
Tote
Impfen
Finden
Erden
Leichen
Masken
Seelen
Sollen
Blätter
Zombies
   
Zombies 
Tote
Sollen
Seelen
Schafe
Quelle
Masken
Leichen
Impfen
Finden
Erden
Blätter
 [Zu Zombiemedium...#, einst totgeglaubtes, nun beschimpftes M.]

Nach meiner Erfahrung schützt die Steiner-Lektüre ca. 90% der Gesunden dauerhaft vor einer Anthroposophie-Infektion.
[ www.anthroweb.info/rudolf_steiner_werke.html ]

 

22.11.2021

An die Wand schreiben, in den Sand schreiben, in den Wind schreiben... Texte wachsen mit der Zeit.

Der Mercedes und der Rolls Royce unter den Impfstoffen (Spahn, "Ärzte sagen") gegen den Porsche unter den Viren. "Sehen wir uns das auf der Datenautobahn an."

"genuin digitale Gedanken"

 

21.11.2021

Normalität ist ein gutes Versteck für Menschen, die keines brauchen.

"Nazis marschieren wieder" (Bildunterschrift) und zeigen einen gelben Stern, darin steht "ungeimpft." Text: Den Nazis endlich NS-Vergleiche verbieten.

 

20.11.2021

Früchte für den Kompost, Früchte für den Saft, Früchte für den Verkauf, Früchte für Freunde und die Früchte, die wir selbst genossen haben, noch im Sinn.

Hausärzte und Hausärztinnen / Betriebsärzte

"Die Restriktionen sind allgegenwärtig – Impf- und Booster-Angebote aber nicht."
[ libralop.de/impfpflicht-und-warum-ich-das-fuer-so-gefaehrlich-halte ]

"Je mehr Namen Sie nennen, desto mehr scheinen Sie gelesen zu haben und desto weniger gedacht."

 

19.11.2021

Kreuzfahrt
Radweg
Flugzeug
Wandern

 

18.11.2021

"Tab-delimited word frequency list compiled from the German Wikipedia."
[ github.com/gambolputty/dewiki-wordrank ]

 

17.11.2021

Schwachveränderlich
Traditionskonzepte
Computergestützt

Häufige Nachbarwörter als Thesaurus.

 

16.11.2021

Meinung, Deinung, Seinung, Ihrung, Wirung ('Jetzt registrieren!')... - damit sind Witze genug gemacht.

Rufende, überall Rufende, Impfsuchende...#

 

15.11.2021

Die Freiheit sei die Freitheit des Einzelnen allein? Der würde wohl recht einsam sein.

'Geimpfter Vollkornreis'? - Ach nein, gedämpfter.

 

12.11.2021

Bildung in Deutschland
Eine geheime Stelle
Im Netz der Spinne

 

11.11.2021

"Hallo. Mein Name ist G, Fünf G. Ich möchte mit Ihnen über unseren neuen Mobilfunk sprechen. Ha, ha! Kleiner Scherz. Brüsche, Volker Brüsche von Ihrer Bösekomm. Herr Schröder, wie ich sehe, haben Sie noch keinen 5G-Vertrag?" - Wo sehen Sie das? - "In unseren Unterlagen, da stehen Sie gar nicht drin. Obwohl Sie 5G brauchen, zum Beispiel für Ihr Smarthome. Sie waren doch bestimmt auch schon mobil im Homeoffice? Stellen Sie sich vor: Ruckelfreie Videos! Und wussten Sie, dass 5G autonomes Fahren überhaupt erst möglich macht?" - Nein, ich habe kein Auto... - "Das kann sich ändern. Herr Schröder, ich biete Ihnen heute die Chance, 5G einmal kennenzulernen. Es ist bei Ihnen bereits ausgebaut?" - Das wissen Sie nicht? - "Sie haben es doch sicher der Zeitung entnommen. Na?" - Herr Brüsche, ich bin derzeit nicht interessiert. - "Das finde ich jetzt aber schade. Herr Schröder, Sie wissen ja nicht was Ihnen entgeht. Aber ich kann mich jederzeit wieder bei Ihnen melden. Mit einem kleinen Scherz zum Beispiel." - Auf Wiederhören, Herr Brüsche.

 

10.11.2021

"ein Paar, das zwanzig Jahre lang alles miteinander / geteilt hat, alles"
[ der-goldene-fisch.de/ping/urlaub-in-asuncion/ ]

80
Jahre
mittlerweile
trotz
COVID-19-Impfung
Virus
gestorben
Bekanntermaßen
Verstorbene
Intensivpatienten
dieser
Altersgruppe

Viele scheitern an ihren Namen.

 

09.11.2021

"Wir werden niemals vergessen." Wir nicht. Wer folgt uns? Wer diesen? Niemals ist ein großes Wort. Wir Menschen haben Mittel, uns auszulöschen: Wir werden nicht vergessen. Unsere Erinnerungen, für die wir dauerhafte Formen finden, werden bleiben. Wer weiß wie lang.

Auf Spurensuche
Um darin nachzulesen
An ihrer Stelle

 

08.11.2021

Wieder "Weihnachten retten."

Isolationssimulation
Isolationssituation   simuliert

 

07.11.2021

Dauer
Funke
Gitter
Linsen
Schädel
Knöchel
Wörter
Blätter
Haltung
Richtung
Zeichnung
Durchgang
Haube
Schuhe
Wende
Zunge

 

06.11.2021

Klärkraft
   lesen Linearisten
Mappe meistzensiert
Plattforminhalt Termine

Nichtgeimpfte, Nichtgenesene, Nichtimpfwillige... Nichtschön, hässlich? Ungewohnt. ...Impfunwillige, Kranke, Ungeimpfte - eben noch vertraut. In der Pandemie der Ungeimpften aber wird mit starkem Wort gewürzt. Wort der Woche: Déjà-vu.

[ ww.kulturrat.de/presse/pressemitteilung/corona-chroniken-jetzt-kostenfrei-als-e-book/ ]

 

05.11.2021

"Söder, Söder / immer blöder / ..."?
Leider heiß' ich selber Schröder,
selbst träf' mich der böse Reim. –
Lieber lass' ich's. Also: Nein!

 

04.11.2021

"Als Erfolgsautorin würde ich Kritiken an die Wände kleben." - "Drinnen oder draußen?"

 

03.11.2021

"Gegen den Algorithmus hilft nur die Bildung eines Gegenalgorithmus." Nur?
[ www.philomag.de/artikel/alexander-kluge-philosophieren-ist-fuer-den-menschen-wie-fuer-den-maulwurf-das-graben ]

Eine Pandemie beruhigt das Klima nicht, lese ich, hülfen denn zwei? Menschen werden sich gegen Menschen wenden,
Leben auf Erden zu schützen, das sich nicht anpassen kann, anders als Menschen und wie manche Menschen dann doch.

 

02.11.2021

Nehme ich an:
ich hätte Zeichnen gelernt,
ich zeichnete beruflich,
ich zeichnete privat
lustige Männchen.
Freunde meines Männchens
gewönnen Freunde dazu
und meine Zeichnungen
die wären gut.
Dann böte ein Verleger
und der Verleger bezahlte
Korea ein Männchen-Spiel,
davon ich fünf Prozent.
Und jetzt kämst du,
nähmst mir mein Männchen,
machtest dein Website,
die Werbung klickt,
fragtest nicht an.
Fauler Klauer, nix getan,
   hätt' ich meinem Anwalt übergeben.   
Nehme ich an:
ich komponierte Musike
mit meiner Software,
meine Musike eigen,
nichts Besseres heut.
Darum immer allein,
alle Label passé.
Das wäre ok.
In tausend Jahren.
Miete nicht zahlte,
nicht komponierte,
noch Zeitungen, morgens,
und putzte, abends.
Und jetzt kämst du,
lehntest meinen Antrag,
klapptest deine Ohren,
träumtest vom Leder
in deinem Mercedes.
Sie
   hätt' ich meinem Weblog übergeben   

 

29.10.2021

Hokuspokus hat versagt. Simsalabim spielt für sich hin. Abrakadabra kommt wieder.

 

28.10.2021

Abstandsbewusstsein
Interdisziplinärer
Hilfeanfragen

 

27.10.2021

"Prof oder Profi", "An Weihnachten auf Wein achten" usw.

 

26.10.2021

"Intellektuelle machen ihr Denken direkt zu Geld, statt es anzuwenden. Sie gründen kein Unternehmen, sie schreiben ein Buch darüber, sie helfen nicht, sie rufen zur Hilfe auf." HE. Huch? Immerhin kann es hilfreich sein, anderer Leute Gedanken zu lesen, manchmal sogar erbaulich. Und vielleicht helfen Hilfeaufrufe, wo Hilferufe gescheitert sind.

 

25.10.2021

be evil
[ netzpolitik.org/2021/werbemarkt-wie-google-und-facebook-sich-die-konkurrenz-vom-leib-halten/ ]

Wer hat's gewusst? Egal, wenn man es nicht wissen konnte, was auch immer. Fehlen die Fakten, kann ich noch raten. Doch ohne Fakten gerät das Raten nach mir. Was ich glaube, solang ich nicht weiß, ist Willkür. Erfahre ich später, dass ich mich irrte, enttäuscht mich das nicht - ich hatte ja gar nichts gedacht, nur geraten. Schade allenfalls, dass die Welt wieder einmal nicht ist, wie ich sie gerne sehe.

 

24.10.2021

Strahlende Botschaft
Und dann kam das da heraus
Die langen Schatten

Geistige Arbeit
Sagte er unbeweglich
Sticht mit den Augen

 

23.10.2021

"COVID-19 vaccine recipients had lower rates of non–COVID-19 mortality than did unvaccinated persons"
[ www.cdc.gov/mmwr/volumes/70/wr/mm7043e2.htm ]

Longcovid heißt jetzt Long-Covid, im wirklichen Text und in meiner Sammlung. Geändert. Ebenso Post-Covid. Corona-Komposita gibt es vermehrt ohne Strich, überwiegend aber mit, daher bleiben sie in der Liste unverändert. Die COVID-19-Wörter, neuerdings meist klein und ziffernlos zu lesen, bleiben vorerst. Zwei Antworten noch: 1. Es sind Wörter enthalten, die es bereits gab, die aber selten benutzt wurden, aus Fachsprachen oft (nicht nur Medizin). Das kommt, weil meine Vergleichsmöglichkeiten bescheiden sind. 2. Darum sind auch Wörter gelistet, die "in freier Wildbahn kaum vorkommen", der Impfmythos z.B. Tatsächlich sieht man Impfmythen, den Plural. Ich bringe die Wörter in ihre Grundform, Singular, Infinitiv - weil ich in der Vergleichsliste nicht alle Wörter durchdekliniert, -konjugiert habe. Ich könnte die Datenbank erweitern, wenn ich einen leistungsfähigeren Computer hätte. So sind manche Besonderheiten dieser Corona-Wörtersammlung durch meine Beschränkungen bestimmt. Mit besserem Bestandsabgleich wäre sie kleiner, mit mehr Quellen wieder größer usw.

 

22.10.2021

KI | genetisch | Spiegelneuronen | romantisch | Framing | Kernenergie

 

21.10.2021

Keine Reklame, keine Empfehlung anderer Lektüren, keine Newsletter-, App- und Abo-Angebote, keine Datenschutzerklärung, keine Pop-ups und Push-Nachrichten, keine Aktualisierung während der Lektüre, keine Social Media-Einbettungen, keine Videos mitten im Text, einfach nur lesen, ohne Ablenkung und Unterbrechung, lesen mit der Chance des Vertiefens, mit der Chance des Genießens, unbespitzelt sogar: Das leistet heute das Buch.

Gutenberg.org von DE aus wieder erreichbar, nur noch einzelne Titel gesperrt.
[ block.pglaf.org/germany.shtml ] [ www.gutenberg.org/ ]

 

20.10.2021

Literarische
Verschwörungsfantasien
Herunterschlucken

Sprachzersetzenden
Verdauungsapparates
Selbstermächtigung

"Darmhirn"  (s.a. Alain; Chartier)

 

19.10.2021

Pandemiende kennen sich aus.

l,r. legi, risi.

 

17.10.2021

Literarische
Betreuungsnotwendigkeit
Standardparole

Ein Link zu einem Buch in meinem Regal. Leider nur für mich.

 

16.10.2021

"Vor Bildschirmen alleingelassen..."
[ photogenicbreath.com/kommunikation21/ ]

Ampel. Aufbruch - allen gemeinsam. Mindestlohn, Modernisierung, Parteien, Staat und Wirtschaft je zweie. Einsam Respekt und Gesellschaftspolitik.

Gestern. Erster Tag ohne Cookie. Ein Loch. Kleine Löcher, leerlaufende Gewohnheiten. Wie lieb ich den kleinen Kerl hatte. Nie wieder sieht er mich an.

 

15.10.2021

Unser kleiner Hund Cookie
ist gestern gestorben,
Unser Hund Cookie als Welpe
nach kurzer, schwerer Krankheit.
Als er zu uns kam, 3 Monate alt, wusste ich von nichts. Franziska hatte mich gefragt, ob ich einen Hund wolle. Nein. Eines Tages kam sie dann trotzdem mit Cookie heim. Unser Sohn war eingeweiht. Zehn Jahre ist das her. Seitdem haben wir uns angefreundet und ich gewann ihn lieb. Wir gewöhnten uns Wörter an, die ich vorschlug, z.B. Baum. "Baum" bedeutete ihm, dass sich seine Leine um einen Baum wickelte. Dann kehrte er um. Jeden Tag waren wir draußen, bei 'Wind und Wetter', meist ohne Leine, in der Berliner Königsheide, im Plänterwald an der Spree (über alles, außer Franziska, liebte er das Wasser) und zuletzt auf Metzingens Streuobstwiesen. Cookie war ein fröhlicher Hund, ein fordernder (Spiel' jetzt mit mir!) und ein eigensinniger, kein 'gut erzogener' (unser Fehler). Oft folgte ich ihm, nicht er mir - und er war ein begabterer Pfadfinder als ich. Er fand Freunde und eine Freundin, die wilde Karla in Berlin, auch einen Streuner, den er Monate suchte, nachdem der fortgezogen war. Im Alter fing er an, Franziska zu beschützen vor den verfluchten Autos und manchen anderen Hunden, Flachnasen meist, die wurden angebellt. Mich verteidigte er nicht; zu mir sah er ab und zu her, ob ich noch da bin. "...geht jener, läuft er voraus, am Kreuzweg sieht er sich um" (Brehms Tierleben). Nun versagte seine Lunge, er atmete nächtlich schwerer und schließlich nicht mehr. Ich hatte immer gedacht, er würde mich überleben. Ich ging noch einmal Wege, die wir gern zusammen gegangen sind. "Wo ist denn Cookie?" So traurig.

 

14.10.2021

"CORONA CULTURE explores how the current pandemic affects our values, relationships, yearnings, fears and future plans"
[ www.corona-culture.org/exhibition/ ]

"slice cut comic poems"
[ www.abendschein.ch/category/slice-cut-comic-poems/ ]

Es wäre besser
Ein großes Interesse
Dachte ich später

 

13.10.2021

Social Media-Plattformen werden zitiert wie Zeitungen (nun Konzernredaktionen). "... hieß es bei Instagram" - früher albern, heute normal. Wenig Differenz zwischen "sagte sie der Mediengruppe" und "äußerte sie in einem Tweet." Welche Gruppe, welche Plattform, Burda oder Holtzbrinck, Youtube oder WhatsApp, das spielt durchaus eine Rolle. Manche lehnen Springer ab, andere Telegram, ich Facebook, aus ästhetischen Gründen. Man kann sich seine MilliardärInnen aussuchen. Übrigens: "In Kürze" heißt kaum mehr 'bald', sondern 'kurzgefasst'. (Ach Quatsch, ich lenke mich ab.)

 

12.10.2021

DEINE
Grenzen
geben
jedem
lärmend
Namen
nämlich
neue
niemals
oben
schlechte
Schreie  
Schritte
Schweigen              
selber
Sprache
unser
unten
Virus
Wandel
 
Varianten
 
 
unbefragt
hinordnen
 
Mutanten
 
 
 
      
 
 
erkenntnishaft
Steckbriefe
 
 
 
verträumen

Individuierbarkeit · Maschinenmillionen · Glückssträhnenverlosung  ✓

 

11.10.2021

"Das erzählende Ich steht für ein verdrängtes Wir, das in den allgemein verbindlichen Kollektiverzählungen nicht repräsentiert wird"
[ www.deutschlandfunk.de/die-literatur-und-das-wir-1-4-wie-literatur-die.1184.de.html?dram:article_id=504087 (1/4)]

Viel Leugner gibts und wenig Wunderheiler.

 

10.10.2021

Weniger gewünscht? Mehr Unterstützung!
Die deutsche Paradenkultur.
PresseMediensprecher Stechschritt Boyz

POY (Textauftrag): Rezo.

Boosterfolge...# - Boost-Erfolge? Booster-Folge!
(Wie Lockdownende. Lockdownen auch als Verb.)

 

09.10.2021

Die Alten steigen in die Bäume und schneiden da rum. Das sollten die Jungen tun.

AEOEAIUEIE
EUAIEIEIE
OIEIEIEUEIE
AJAEIEIEIE
IEUEIAUEAEUE       
IEIEAEUE
EUEIOEAEIE
IOEAUEIE
IEIEAUEIEUE
AUEIEIAUEIE
IEIEAOEIEIE
IEAUAUEIEIE
EAEAUAEIEIE
EOEIEAE
UAUOEIEAE
EIAEAEUE
UOEAOEIEUE
AUOEAEAEAE
AEIEAIE
UOEUEIUE
EUEOEIE
EIEOEAUEIE
EIUOEIE
IUEIEIEOEAE
Abgeschickt
Anwesenheitsliste
Bedienungsanleitung       
Ferienwohnung
Feuer
Formen
Fratzen
Grenzen
Hausschuhe
Heizung
Klassenfrage
Kuchen
Mauern
Menschen
Morgengrüße
Rechnungsnummer
Scheibenwischer
Schnelltest
Stimmen
Straße
Technik
Übel
Wege
Zeichenfarbe
,.,,.,-,,....;,.,.,,.
-,,.,,..,.,...
,.,;,,..,.,,,,.,.-..
..:,:..,..,..,,.,.:
.,,;.,.,,;-,..,.,..,..
-,,.,:,.,.;,.;,..
.;,..,.,,,;.,.,,.,
,.,-,,,.-,.,.,..,;.-.
,?,?,.,..,.,...,,.
,,.,..,,.,,;.:.,..
,,.,.,-,.,.,;..,...;,.
.,,;.,.,.,-,,.,..,..
.,.....,-.,-.;,..,.
,,.,,.,,.,.,.,,.,-.
,.
,.-,.,,.,-:.,.,.,?.,.?
;..,..,,.,,.,..,,.,..
,..:?,-,-...,.,.
,..:?,-,-...,,.,.,.,.

.-,-,.,.--,,;.-;.,,-...,...   
..-,-:.;.,,.,....,-,-.,.
:,,.,,..,.,.,,.,.,,.,;
.-.,.,.,.-,.;.,,.,.,...,,.
,,.-,.--.;,,.,;.,...,..,-

 

08.10.2021

Blut & Mohn  \  Mond & Wein
Apfel, Ampel, Faden, Fahne
   Liste, Lippen, Nasen, Haare
      Rose, Wange, Schuhe, Zahlen
Laterne, Linie, Teppichzone

 

07.10.2021

"'Please keep one-metre distancing, please keep to five persons per group,' a robotic voice blared out"
[ www.theguardian.com/world/2021/oct/06/dystopian-world-singapore-patrol-robots-stoke-fears-of-surveillance-state ]

Draußen frühe Gläser, halbe
müde stehen trübe Vögel
besser länger schlafen heute
später schellen Gäste, Leute
denen Stimmung wesentlich

 

06.10.2021

"Plötzlich nehme ich einen Tunnelblick und Scheuklappen wahr und einen vermeintlichen Konsens, der nicht mehr hinterfragt wird."
[ multipolar-magazin.de/artikel/ich-kann-nicht-mehr ]

"...die Interdependenz von Wirklichkeit und Theorie erfordert stets die kontinuierliche Überprüfung der Begriffs-Netze."
[ www.theorieblog.de/index.php/2021/10/tagungsbericht-zur-goettinger-dvpw-sektionstagung-politische-grundbegriffe-im-21-jahrhundert/ ]

 

05.10.2021

Es war ein Unfall
In dieser Redepause
Nimmer vergessen

 

04.10.2021

"Alter Mann ist doch kein D-Zug", ruft der alte Mann den Jungen nach. Die bleiben stehen. "Was ist ein D-Zug?" Jugendwörter kann man nachschlagen, adden, Babo, cringe, aber die der Alten? Auch. Cremig bleiben. Mit dicken Wörterbüchern oder einer App. Man muss es nur tun. Dass ein D-Zug ein Durchgangszug war, durch den man gehen konnte von Wagen zu Wagen, verrät das Wörterbuch nicht. Besser gleich Wikipedia. Aber so viel wissen auch nur die ganz alten, die weniger alten Alten kennen den Durchgangszug als einen, der durch kleinere Bahnhöfe einfach durchfuhr, also schneller war. So meinte es der alte Mann und das kann man auch dem Vokabularium entnehmen. Und dass es ein geschütztes Warenzeichen (heute: Marke) ist. Dass eine Freundin Durchzug D-Zug nannte... - war Privatsprache.

 

03.10.2021

Popkultürelle
Katastrophenbeschwörung
Tagestouristisch

Niemand hat uns gewarnt. Wir blieben zuhause. Man hat uns Masken verkauft. Wir wurden getestet. Wir wurden geimpft. Wir werden geimpft. Es kam der Frühling. Es kam der Herbst. Es hat geregnet. Manche kamen nicht mit. Manche bleiben zuhause. Manche haben auf den Straßen getanzt. Niemand hat einen Freedom Day versprochen.

 

02.10.2021

"Der außerordentliche Charakter von Literatur besteht darin, kommodifiziert zu sein, ohne vollständig kommodifiziert werden zu können, das heißt, als Ware gehandelt zu werden und gleichzeitig nicht nur Ware zu sein." Carolin Amlinger im Neuen Deutschland (online realisiert von der Agentur Warenform). Ein Text wird zu Literatur, wenn er 1. gehandelt wird und dabei 2. nicht ganz Ware wird (= AutorInnen erschaffen nur Texte, VerlegerInnen erschaffen daraus Literatur; s.a. 50% VG Wort). Das entspräche der LeserInnenerfahrung: Man kauft ein Buch und hat es dann, nicht aber den Text, der darin steht, den darf man im stillen Kämmerlein ansehen und nur im Rahmen neuer Ware (§51 UrhG) daraus zitieren. (Ich hier also nicht aus dem Artikel. ND: "Die Nachrichten sind nur für die persönliche Information bestimmt." Wenn auch der Artikel Werbung für ein Buch ist: Schreiben. Eine Soziologie literarischer Arbeit.) Ouroboros.
[ www.nd-aktuell.de/artikel/1157186.literaturmarkt-die-heilige-ware-buch.html ]
Nachtrag 16.10., Rezension: [ www.soziopolis.de/ein-literatursoziologischer-kraftakt.html ]

 

01.10.2021

Ich kannte ihn nicht. Er hielt mich an. "Du bist verloren." Er rückte ganz nah, drängte sich auf, fuhr fort: "Ja, verloren, nur Jesus kann dich erretten. Und keine Zeit, du musst dich jetzt zu Jesus wenden. Du musst glauben. Und das reicht nicht, du musst Jesus werden. Nein, du musst Jesus sein. Jetzt. Jesumsumsum, Jesumsumsum." So singend ging er dann weg. Ich hatte zuvor nie von der Jesus-Jetzt-Bewegung gehört.

Weil er sich täuschte
Sagte er zu den Frauen
Ich kenne euch nicht

 

30.09.2021

Der Eyermann ist gestorben, vor einem Jahr. Der Nazi meiner Jugend. Ich habe es gestern erfahren, zum 51 Todestag eines seiner Opfer. [Holger Reile schrieb zum 50sten einen Nachschimpf↓] Mir war der Name des Opfers, Katschker, entfallen, nicht der des Täters: Obser. Schreckenswort damals: Hasentöter (die Mordwaffe, ein Bolzenschussgerät).
[ www.seemoz.de/lokal_regional/walter-eyermann-und-der-mord-an-martin-katschker/ ]

"When SARS-CoV-2 arrived a decade later, history repeated itself."
[ www.theatlantic.com/health/archive/2021/09/america-prepared-next-pandemic/620238/ ]

Update der rückläufigen Version der Coronawörterliste
(gegen "Corona-Ungereimtheiten")
[ corona-ruecklaeufig.txt ]

 

28.09.2021

Stellen Sie sich vor
Sie haben einfach alles
Aber alles schief

 

27.09.2021

der die und in zu
ist nicht das es von
des wie man sei

 

26.09.2021

Bushaltestellen in Luxemburg. Namen (Wörter).
Gedichte: Ulrike Bail: "statt einer ankunft"
(978-3-95602-229-6). Ein schönes Buch.
Ulrike Bail: vorlorenkost al molkerei
Ulrike Bail: 'statt einer ankunft' zu fuß
Online habe ich früher den "Textwechsel" mit Christoph Baumanns
verfolgt. Den gibt es noch im Archiv:
[ www.ulrike-bail.de/Ulrike_Bail/Lyrik_files/Textwechsel_Bail_Baumanns.pdf ]

 

25.09.2021

2G-Reim: immun / Saloon

erinnern  vergeben
vergessen  verkennen

"Corona-Gedenkstätten schießen wie Pilze aus dem Boden."

 

24.09.2021

Halt Fresse e.V. Ziel des Vereins ist das gemeinschaftliche Schweigen zu tagesaktuellen Fragen der Gesellschaft, der Kultur, des Sports, der Wirtschaft oder der Politik.

Einfach quergenähtklebt: "Tempo Mund- und Nasenschutzmaske* (Wort: Nasenschutzmaske).

Innere Stimmen
Es läuft nicht alles so gut
Mehr wusste man nicht

 

23.09.2021

"für Freiheit und Wohlstand und gute Beziehungen und Kontrolle"
[ libralop.de/%C3%BCber-nacht-oder-bis-der-n%C3%A4chste-notfall-kommt ]

"Denn eine genuin künstlerische Bearbeitung ihres Objektes [...] würde möglicherweise noch ins Politische abdriften."
[ jacobin.de/artikel/die-wahl-der-qual-andreas-faust-plakat-bundestageswahl-2021-design-kritik-cdu-spd-linke-gruene-fdp/ ]

 

22.09.2021

"Gespensterwörter"
[ germanistik.uni-greifswald.de/institut/arbeitsbereiche/neuere-deutsche-literatur/dfg-projekt-schreibweisen-der-gegenwart/n/ohnesorge-gespenster/ ]

Was ich der Zeitung erzähle, ist deren Abonnenten vorbehalten, sonst hätte ich es ins Netz gestellt.

 

21.09.2021

Klima
Kopfschuss
Linksruck
Maske
Nichtstun
Wachstum
"nachhaltiges Wachstum"

"'Alles gurgelt!' fehlt" in der Coronawörtersamlung. Ja. Es sind zwei Wörter.

 

20.09.2021

Deutschland, Land, Wahl, weil
weniger Regierung
später Krise, bald Psychose
Medien
die schweren Werke Stickerei
die BürgerInnen selbst
Heinrich und Helga
Erfolg jedoch erhellt das Leben

 

19.09.2021

Friederich Nasenstrich

Ich war im Urlaub
Der Mann mit der Zigarre
Und mehr bedarfs nicht

Komische Pressesprache, Vorsitzende mancher Berufsverbände heißen Chef, andere nicht, kein Journalistenchef z.B. Weitere Meldungen: The German Angst vor dem Freedom Day ("Kassenärztechef"). Gesichtswindel...# "Keine Windeln im Winter." Stabreim. Rezo, "Zerstörung" - Mission accomplished. Fazit: Eine bessere Politik hätten wir all die Jahre einfach bei der CDU kaufen können. Liebe Briefwahlerwägende: Vielleicht gibt es im Wahllokal ("guter Zeitpunkt") einen desinfizierten Kugelschreiber gratis! Alarm. Der Japankäfer steht an der Grenze (Schweiz). Ergänze den Satz 'Ich liebe dich mehr als...' und verrate, was du magst. Und nun: 'Das ist schlimmer als...' Arc de Triomphe verhüllt (Frankreich). Die ganze Pandemie der Masken als Christo-Feier. Adieu Freedom Day, Pfefferspray, Kunstessay.

 

18.09.2021

Angst anheizt Anstieg
Arbeit Ausmaß droht
Flut Folge frisst
führt Grab Grund
Hausbau hoher Holz
ihres knapp Leben
letzten näher Rauch
richten Schritt später
steigt stetig tiefer
Tipps Wunder Zitat

"Wenn keine zwei bis drei neuen Schlagwörter zum Index dazukommen oder keine tiefere Klassenebene beansprucht wird, dann ist die Position grundsätzlich besetzt."
Hartmut Abendschein über Nischen.
[ issuu.com/hochschulederkunstebern/docs/hkb-zeitung-3-21/s/13351392 ]

 

17.09.2021

"Marwa Helal declares herself an invasive species."
[ jacket2.org/reviews/beasts-no-nation ]

Überstrapaziert
abgedroschen
anderer
Ort
... Zu Hauf (Wörterliste)

Infektionspartner...#

 

16.09.2021

Hab, glaub, sag, mach
geh, komm, lass das
so schön

"the idea that an ebook design makes implicit claims about what a book is and should be"
[ www.theatlantic.com/books/archive/2021/09/why-are-ebooks-so-terrible/620068/ ]

 

14.09.2021

Als einer sich versprach, darüber lachte und bekannte, derlei geschehe ihm öfter, erzählte ein anderer, dass er selbst kürzlich vor Gericht eine vorsätzliche Unterschlagung eine vorsorgliche genannt habe, und seitdem die Kollegen kicherten. Da sollte auch ich beitragen - und mir, der ich schon tausende solcher Fehler notierte, fiel im Augenblick keiner ein. Später aber dies: Die Geschichte vom Gerichtsversprecher kannte ich schon.

 

13.09.2021

"Ich habe alles gewussen, jetzt aber ich habe vergesst." DaF

 

12.09.2021

Kühnheit
Quelle
Wolken
Wörter
Form
Support

 

11.09.2021

Kann ich nicht wissen
Hab ich da ein paar Fragen
Am Friedhofseingang

Septemberrauch
Archiv 2011, Vorcoronazeit
- Tod im September

 

09.09.2021

Fulminant: "Medizin: plötzlich beginnend, heftig und schnell verlaufend" "fulminare → la - blitzen, donnern"
[ de.wiktionary.org/wiki/fulminant ]

 

08.09.2021

"'Hartmann', als letztlich umfangreicher, narrativ aufgebauter Stempeltext, verströmt einiges an Behördenluft*."
[ www.etkbooks.com/hartmann/ ]
*Wie die Coronawörterliste mit Geist und Geschmack des Amtsdeutschen.

Sprechstörung: Minutenlang versucht, das Wort Tüte zu sagen - es kam immer nur Tuch heraus.

Künstlerkörperbewirtschaftung

 

07.09.2021

Zitatgebende ungenannt

Augenglück, Gefühl
Abstand, der zerbrach
Freude im TV
Freunde innen band
Nähe, nun verwirrt
neuartig gestört
sicher nur allein
Sonne viel zu spät

"Wohllfühlliteratur als Feindbild hat eine lange Tradition."
[ www.getrevue.co/profile/KulturundKontroverse/issues/wer-hat-angst-vor-wohlfuhlliteratur-739343 ]

 

06.09.2021

Was du mir vorwirfst
Eine Blume am Abend
Ist wahr und deshalb
Das ungehorsame Ohr
Starr vor Entsetzen

"Netzliteraturwissenschaft: Was wissen wir? Wie wissen wir? Was wollen wir wissen?"
[ netzliteraturwissenschaft.net/netzlw21-livestream/ ]

 

05.09.2021

"Lyrik im Faktencheck"

"The poetry is absolutely dreadful, but..." (cartoon)
[ https://www.newscientist.com/article/2286844-tom-gaulds-department-of-machine-poetry-research/ ]

 

03.09.2021

"Denn wer gendert, / der verändert."
  Der Reim wär o.k., aber das Der...

Coronawörtersammlung. August (Sommerpause) aufgeholt. Weiterhin Impf- und neu 2G-, 3G-Zeug. Um 5G (Mobilfunk) ist es still geworden. Das Wort des Monats war kein Corona-Wort: Ortskräfte.

 

02.09.2021

"Die genaue Entstehungsgeschichte der Masernpartys ist unbekannt und geht möglicherweise auf ein Missverständnis zurück (englisch 'German Measles' vs. 'Measles', zu Deutsch 'Röteln' vs. 'Masern';)."
[ de.wikipedia.org/wiki/Masernparty ]

Schnell hergehn. Schief hellsehn. Schwer tiefstehn.

 

31.08.2021

So ist nun die Welt
Also veröffentliche
Marketenderin

Literasmus mag: Keine Ursache, bloße Wirkung.

 

30.08.2021

Im grünen Schatten
Einander überschreien
Was das heißt bei dir

 

29.08.2021

Matthias Penzel: Talk On The Wild Side; Cover
Matthias Penzel: Talk On The Wild Side
Hievon später mehr.

 

26.08.2021

"Der Verlust dieses deprimierend provinziellen deutschen Alltags durch die Covid­Krise"
[ volltext.merkur-zeitschrift.de/content/pdf/99.120210/mr-75-9-5.html ]

 

25.08.2021

Das also ist mein Leben. Das Auge zu gewöhnen. Das bessert sich bald. Das beweist gar nichts. Das Blau des Himmels. Das Echo bleibt nicht aus. Das einzige Licht im Raum. Das Foto war der Beweis. Das funktioniert nicht. Das geht aber bald vorüber. Das geht gut oder schlecht aus. Das geht leider nicht. Das gesellige Lächeln. Das gesungene Gedicht. Das glaube ich nicht. Das Glück ist so nah. Das habe ich auch gemerkt. Das habe ich nicht gesagt. Das hat uns entnervt. Das ist beschlossen. Das ist das große Talent. Das ist der Bahnhof. Das ist der Ratschluss. Das ist doch viel zu wenig. Das ist ein Ungeheuer. Das ist eine Ausnahme. Das ist ganz einfach. Das ist langweilig. Das ist nicht gerecht. Das ist ohnehin nicht nett. Das ist sehr strittig. Das ist unschicklich. Das ist wider die Natur. Das kann nicht lange gut gehen. Das Kinn auf der Brust. Das lässt sich bereinigen. Das Leben geht aber weiter. Das Leben ist echt gemein. Das Leben schreibt Geschichten. Das leugnet niemand. Das liegt auf der Hand. Das liegt mir nicht so. Das lohnt sich doch gar nicht. Das löst so manches Problem. Das nennt man einen Schaden. Das nennt man einen Verlust. Das riecht großartig. Das sagte einigen zu. Das schont die Nerven aller. Das Spiel des Lebens. Das steht noch voran. Das tat man auch nicht. Das täte dem Kreislauf gut. Das unverständliche Wort. Das Versprechen zu halten. Das vertrocknete Flussbett. Das Volk sei belehrt. Das war eine Erkenntnis. Das war nicht einfach. Das war wohl reizend. Das wäre ein Trauerfall. Das wäre Gift für die Liebe. Das weiß doch jeder Trottel. Das weiß ich auch nicht. Das wissen wir schon.

"Man bändigt etwas - und setzt es nicht frei."
[ pop-zeitschrift.de/2021/08/16/skippen-versus-scrollenautorvon-annekathrin-kohout-autordatum16-8-2021-datum/ ]

 

23.08.2021

(Sich) Selbstbauende Autos.

Das Handy soll ich halten, das Auto soll mich halten. So werden Handys kleiner und Autos größer. Und beide vermehren sich.

"But humans can have a hard time comprehending numbers this big"
[ www.visualcapitalist.com/all-the-biomass-of-earth-in-one-graphic/ ]

 

16.08.2021

qr-code

 

15.08.2021

Erhebe dich, sage Seele und frage nach Limonade.

Liebe macht uns egal.

 

14.08.2021

Es kommt darauf an
Andere anzuklagen
Aber ich fühle

"Ernst Troeltsch unpacked the malaise more perceptively than anyone, often referring to metaphors of flooding waters overtaking our sense of coherence."
[ genealogiesofmodernity.org/journal/2021/8/9/crisis-of-historicism-crisis-of-deep-history ]

 

13.08.2021

"Zuerst definiere ich Kunst so, dass nichts übrigbleibt, dann tu ich genau das: Nichts."

Heute vor 500 Jahren fiel Tenochtitlán (Mexico City), die Hauptstadt der Azteken, in die Hände des Studienabbrechers (Jura) Hernán Cortés.

"In fact, this ability to access more energy than our bodies themselves can provide is - all but literally - baked into being a human"
[ www.cardus.ca/comment/article/care-at-scale/ ]

 

12.08.2021

"Kurt Marti hat während seiner Lektüren immer wieder Wortlisten angefertigt, die er 'Wortwarenladen' nannte"
[ engeler-verlage.com/wordpress/product/kurt-marti-wortwarenladen/ ]

Kleines Zwischenupdate der Coronawörtersammlung.

 

11.08.2021

Lirum larum Laberstil, alte Männer schreiben viel.

Sonnenfinsternis ML/NL 1999
Webpage zum Treffen der Mailingliste Netzliteratur zur Sonnenfinsternis 1999 in Vaihingen
Die Website ist nicht mehr im Netz.
[Nachtrag: Dieses T-Shirt]

 

10.08.2021

Ahrenshooper Ehrenfälschung
Irenismus ihre Wörter
Uhrenfußbank Ohrensofa

 

09.08.2021

Bezeugung Bezeigung
Bezeichnung Bekundung
Begräbnis Begleiter
Becher Banner Blatt

"DraCor, the Drama Corpora platform" update
[ weltliteratur.net/dracor-summer-update-2021/ ]

 

08.08.2021

"Mir tut das Pferd weh."
  Anekdoteles sagt: Ich wurde von Haustieren erzogen.

 

07.08.2021

Corona Jugend Sprüche Nürtingen 2021
"mehr für die Jugend in der Stadt"

 

06.08.2021

Tröpfchenpartikel
Materialisierten
Idealisten

Ich bin geimpft. Ich lese, dass Geimpfte sich infizieren, seltener zwar, aber eben doch, und ebenso andere anstecken können. Darum trage ich weiter Maske, halte Abstand, lüfte, wasche die Hände. Andere sehen das anders. "Freiheiten für Geimpfte." Auch keine Tests mehr. Ohne Test weiß ich nicht, ob ich infiziert bin, werde es nicht wissen, solange ich nicht erkranke. Hatschi, aber frei. Kein Grund, leichtsinnig zu werden. Ohnehin irrten die Antigenschnelltests zu oft. Könnte man nicht sagen: Die Impfung schützt, darf aber nicht "in falscher Sicherheit wiegen"? Leider nein. Die Formel ist nun etabliert für Forderungen nach Unterlassung von Schutzmaßnahmen und kann daher auf die Impfungen nicht mehr angewendet werden. Man redet sich um Wort und Wert.

RIP KHB

 

05.08.2021

"Mathematical Poetry in the Time of COVID"
[ scholarship.claremont.edu/jhm/vol11/iss2/30/ ]

Spuken AutorInnen in ihren Texten? Wollten sie das?

Die Zeitung gibt Tipps gegen Hitzestress. Draußen kühl und regnerisch, gefühlt seit Monaten.

 

04.08.2021

Sich selbst erkennen
Durch wechselwarme Duschen
Das meint die Mehrung
 
Böse Zauberei
Um die Wahrheit zu finden
Es fehlte nicht viel

"eines auf mein Denken und Schreiben hin programmierten Textgenerators"
[ 0x0a.li/de/text/selbstgespraeche-mit-einer-ki/ ]

 

03.08.2021

Im Kyffhäuser ruht der Geist Donald Trumps, sagt sie und weint, weil es so schön ist. Von dort wird er wiederkehren, das Bargeld wieder einführen, die Impfflicht aufheben, nicht nur in den USA, in der ganzen freien Welt, ja er wird die Weltdiktatur der Freiheit errichten, und er wird richten die Kinderschänder, Maskenhändler und Bedenkenträger, die Mainstreammedien, Mainstreamwissenschaften, die Gutmenschen, Gender-Terroristen und Fake-News-Verbreiter - und dann, wenn Freiheit und Gerechtigkeit wiederhergestellt sind, wenn die Welt befreit ist von Microsoft und BioNTech, wenn sie von einer ewigen Mauer umgeben ist, die die Echsenmenschen bezahlen werden, dann erst wird Donald Trump im Fleische mit seinem Freund Putin in den grünen Sonnenuntergang Methaniens reiten. Das stoppt kein Aluhut, was immer die Aluminiumindustrie heute behauptet. Nun lacht sie wieder, tippt sich an die Stirn und sagt: Siehst du? Und der Hund bellt.

 

02.08.2021

"8-Bit-Homecomputer haben sich aufgrund ihrer spezifischen audiovisuellen Qualitäten immer schon als parodistische Vergrößerungs- und Vergröberungsmedien geeignet"
Und schlechte Kopiergeräte für unscharfe Künste.
[ heise.de/-6146250 ]

Geziert & gezogen, gewollt & gewürdigt, getrübt & gewöhnlich, gestempelt & gesteuert, geschützt & geschönt, geschult & geschnitten, gepflegt & gereinigt, genannt & genehmigt, gemischt & gemütlich, gehemmt & geheuchelt, geformt & gefügig, gebucht & gebührlich, gebraucht & gebrochen, gebeugt & gebildet. Un-gekürzt.

 

01.08.2021

Kinderimpfkette, "philantropisch", 1803.
[ orf.at/stories/3222722/ ]

 

31.07.2021

"Wenn das Medium die Botschaft wäre, wären Autokorsos Demos für die Autoindustrie. Sind sie aber nicht, die Anwohner sind fast alle genervt."

"Impfa-Pell!" Peng. Wörter: Dauermaskierung, Hatschipolitik...#
  Im August Coronawörter-Sommerpause. (Wenig los.)

 

30.07.2021

Gesindel, diese Ghostwriter, unethisch, das Gewerbe. Ach, ich bekenne: ich habe ghostgewriten und schäme ich nicht.

Ansteckend wie die Windpocken. Delta. C.D.C. laut Presse.
(Und die Impfung schütze, nur kaum in der Nase. Geimpfte stecken an.)
[ www.nytimes.com/2021/07/30/health/covid-cdc-delta-masks.html ]
[ www.nytimes.com/2021/07/29/health/cdc-masks-vaccinated-transmission.html ]

 

29.07.2021

"Menschen mit pandemiebedingt stärkeren negativen Emotionen setzen Musik in erster Linie zur Regulierung von Depressionen, Angst und Stress ein. ... Menschen mit einer vorwiegend positiven Grundstimmung nutzen Musik vor allem als Ersatz für soziale Interaktionen."
[ www.aesthetics.mpg.de/forschung/abteilung-musik/news/news-musik-detail/article/musik-staerkt-resilienz-in-der-coronakrise.html ]

Konzentrationsstörung vs. Assoziationsvermögen

 

28.07.2021

Mitten im Juli
Irgendwie durchzukommen
Das ist doch gar nichts

Wer wolltest du sein
Draußen unter anderen
Du hattest viel Zeit

Für einen Moment
Das Versprechen zu halten
Klopfe ans Fenster

 

27.07.2021

Der Palandt soll künftig Grüneberg heißen, der Schönfelder Habersack, verspricht endlich C. H. Beck. Ein NS-Rest weniger.

Chancen zuhauf, aber meist auf das Falsche.

 

26.07.2021

Ich kann die Pandemie nicht begreifen, sie steht nicht wie eine schwarze Gewitterwand drohend vor mir. Ich kann das beklemmende Gefühl, das sie auslöst, nicht mit einem Bild verbinden, das ich bannen könnte. Noch immer nicht. Nur Fragmente.

Delle Zelle schwelle Welle belle Wälle Bälle quelle belle Pelle helle Stelle Felle welle Kelle fälle Elle Schelle schnelle Fälle...

Die technische Reproduzierbarkeit der Onlineveranstaltung.

 

24.07.2021

Führende Köpfe
Berühmte von Gestern
die älteren Menschen
Freude bereiten
im Einsatz wie
im Märchen für
klimafreundliches Geld

 

23.07.2021

"Minderheiten fordern mehr Repräsentation in Institutionen" - Ja, aber warum?
[ tell-review.de/der-kanon-in-den-koepfen/ ]

Toll, wenn Corona-Kommentare ausschließlich aus Stoppwörtern und Coronawörtern bestehen. Fast unmittelbar spürt man, wie sich Lektüre aufstaute und schließlich herausbrach.

Nicht nur der Körper
Auch das Schöne muss sterben
Dich zu erschrecken

 

22.07.2021

"Che il vaccino si trasformi così in una sorta di simbolo politico-religioso volto a creare una discriminazione fra i cittadini" Aha.
[ www.quodlibet.it/giorgio-agamben-cittadini-di-seconda-classe ]

Das ZDF erklärt, warum die Herdenimmunität nicht kommt, und lässt den Hauptgrund weg: Dass wir keine Herde sind.
[ zdfheute-stories-scroll.zdf.de/corona-herdenimmunitaet-impfung/index.html ]

Jede Olympionike, jeder Olympionikerich, die/der in Tokio positiv getestet wird, ist eine/r zu viel! Wir wollen alle ihre Namen wissen.

Krisenstabilisierung, wirklich? Weitere »Coronawörter.

 

21.07.2021

Das Kabarett lacht über sich selbst am Wortwitz. Mehr Wortwitz. Poeten und manche Poetin wortwitzeln nun auch, lachend auch - sind jedoch nicht das Lyrische Ich. Absicht? Wortwitz ist der sprachliche Impfstoff gegen jegliches poetisches Empfinden, das allein bei AllergikerInnen (gegen den Wortwitz) versagt. Der Wortwitz lässt nur das Naturschöne noch wirken. Jede/r weiß das, zumindest das Kabarett.

"Wortmalereien"
[ www.moewenglanz.de/13-kunst/tackerelle/1239-die-alte-excel-tabelle.html ]

"Diese Maßnahme wurde aber alle liebenswürdigen Leser und Bots, die diese Texte anpeilen, daran hindern echte Kommentare zu schreiben..." Ja, ich liebe den Sprachbloggeur.
[ sprachbloggeur.de/node/897 ]

 

20.07.2021

"Thank you, Mulberry" (Honda Civic)
[ www.passionweiss.com/2021/07/16/mulberry-my-first-car-playlist-rest-in-peace/ ]

Die falschen Helden des Tages. Heute wieder gefeiert. Die Tat. Ohne Ansehen der Personen und der Umstände. Der größte symbolische Fehler der deutschen -Bewältigung. (Wenn auch das Wort nun wirklich out ist.)

Endlich wieder Theater
Indoor-Bühne. Die Tonne, Reutlingen 07/21

Der erste Eindruck
Sie heißen Kuratoren
Trotz der Lockerung

 

19.07.2021

"Traue keinem Zitat, das du nicht selbst untergeschoben hast." Wem?

"Frauen und Corona-Proteste"
[ soziologie.philhist.unibas.ch/fileadmin/user_upload/soziologie/Frauen_und_Corona-Proteste__Working_Paper_2.pdf ]

Flutwörtern verdrängen Corona-Wörter. Seltsame Debatten. Ist der Klimawandel schuld? Ist der Klimawandel Entschuldigung für sonstiges Versagen (Warnungen nicht weitergeben, Schutzmaßnahmen nicht ergreifen, Vorsorge versäumen)? Darf man dabei lachen (heumfeixen)? Einer der betroffenen Orte heißt Schuld. Ein selten hilfreiches Wort. ("Dahinter steckt immer ein schlimmer Finger.") Als Name Schall und Rauch. Oder Gischt. Coronagleich blieben die Personen, ihre Ämter und die Phrasen, die sie begleiten. Das Personalproblem. Weitere Wörter: abflusswirksam, Flutbild, Flutgewinner, Flutplan, Hangrutsch, Hochaufkommen, Hochwasserabschrankung, jahrhundertmäßig, Katastrophen-App, Klimahilfe, Klimaruck, Langsamdauerregen, Möbelspende, Notbus, Polderflutung, Regenkleid, Regulierdienst, Rettungspanzer, Schleusenklappe, Sommerstauziel, Straßenflutung, Überleitungsmenge, Unwetterwolke, Warnmittelmix, Warnschlag, Zulaufbach...
Nachtrag: Ich lese, nicht einmal Starkregen stünde im Duden. Ist das schlimm?

 

18.07.2021

Listenästhetik von emotionaler Tragweite.

Boss muss sein

 

17.07.2021

Hat es geregnet? Es regnet. Eine Freundin rief besorgt aus Südamerika an, um nach Wasser- und Hagelschäden zu fragen. Vor dem Hochwasser. Hageltag. Bei uns ging es gut aus, zwei Zentimeter. Zugleich war die Regenrinne verstopft und der Starkregen strömte als Wasserfall über die Dachkante, ein Vorhang aus fallendem Wasser vor der ganzen Terrasse. Mein Regenerlebnis 2021. Bislang. Als dann im Westen die Fluten kamen, blieben wir verschont, nur zwei Nachbarn lief der Keller voll. Dazu habe ich nicht mehr als eine Erinnerung aus Kindertagen, eine nächtliche Eimerkette aus dem Keller nach oben, während hinter dem Haus ein Erdhang ins Rutschen geriet, Abenteuer, Ende der Neunzehnsechziger. Aber heute? Schweigen "Du sagst nichts." Ich war nicht dabei. Ich habe Bilder und Videos gesehen, die viele gesehen haben, die sagten genug. "Twitter ist der Rückkanal zum Fernsehen, dort bespricht man gemeinsam, was man vereinzelt sieht" (HE), aber hier ist nur meine Website.

"Leider ist Wissen und Können nicht alles, mensch muss auch wollen!"
[ www.claudia-klinger.de/digidiary/2021/07/16/projekt-mensch-unvollstaendig/#more-3358 ]

 

16.07.2021

Liebst du nicht mehr, so wird es doch weiter Liebende geben, stirbst du, so wird es doch Lebende geben nach dir; die Liebe und das Leben, das haben DichterInnen besungen, ganz ohne zu singen, sterben mit deiner Liebe nicht und nicht mit dir, sodass mit deinem Verlust doch nichts verloren wär'. Schimpf nicht, wenn du sie triffst, sie kannten dich nicht, sie liebten ihre Sprache und bewahrten sie sich.

Die meisten 3G-Wörter kommen aus Österreich. Bisher: 3G-Bürger, 3G-Formel, 3G-Freiheit, 3G-Gäste, 3G-Gesellschaft, 3G-Gruppe, 3G-Idee, 3G-Kontrolle, 3G-Merkmal, 3G-Nachweis, 3G-Nachweispflicht, 3G-Problem, 3G-Regel, 3G-Regelung, 3G-Regime, 3G-Strategie, 3G-Wahnsinn sowie Drei-G-Kontrolle Drei-G-Nachweis, Drei-G-Regel, Drei-G-Strategie.

 

15.07.2021

Metaphorische
Arbeitsschutzanforderung
Maskenabnahme
 
Maskenunterricht
Auseinanderzulegen
Vektorvakzine

 

14.07.2021

Die Impfdose. Eine. Doch kommt der Impfstoff nicht in Dosen, keiner. Nun immer öfter und zugleich allein: Die Impfdose. "Die erste Dose hab ich schon." Bald sind es zwei.

"Das 21. Jahrhundert - um es auf den Punkt zu bringen - begann Ende des Jahres 2019. Der Anlass: Corona."
[ sprachbloggeur.de/node/896 ]

 

13.07.2021

Manche begeistert, zugleich mit Millionen ein Fußballspiel im Fernsehen zu sehen, andere tröstet, dass vielleicht Millionen im Augenblick einen Schmerz wie den ihren spüren.

Wolltest du fliegen
Ohne ein Wort zu sagen
Ich allerdings auch

 

12.07.2021

"the diverse ways in which SARS-Cov2 and the COVID-19 pandemic is visualized"
[ visualizingthevirus.com ]

"Kalte Impfpflicht" / kalter Krieg. Kalte Butter, kalte Dusche, kalte Ente, kalte Farbe, kalte Füße, kalte Getränke, kalte Hände, kalte Impfpflicht, kalte Luft, kalte Nacht, kalte Platte, kalte Progression, kalte Schauer, kalte Schulter, kalte Wut... Kalter Entzug, kalter Hund, kalter Impfzwang, kalter Kaffee, kalter Krieg, kalter Rauch, kalter Schauer, kalter Schweiß, kalter Tee, kalter Wind... Kaltes Bier, kaltes Blut, kaltes Denken, kaltes Eisen, kaltes Essen, kaltes Herz, kaltes Impfgebot, kaltes Licht, kaltes Wasser, kaltes Wetter...

Out: Lieblingsvirologe
In: Lieblings-App

"5G-Power für 3G-Freiheit"

 

11.07.2021

"#coronaaussoehnung"
[ coronaaussoehnung.org ]

Weniger
oder Verblühtes
Gesichter
vielleicht grün
oder Menschen
angefacht
wie widerlich das Lineal
angelegt, Acht
Noch einmal blinzeln
Schluss

 

10.07.2021

Onlinebühne
Coronaprophylaktisch
Vorwurfsbehaftet

Delta-Flut. Kehren all die Corona-Komposita wieder als Delta-?

"Platforms should provide people with the option to opt-out of personalized recommendations"
Komm' in die Hölle und trete für Wahlessen ein. Gemeinsam schaffen wir das.
[ foundation.mozilla.org/en/blog/mozilla-investigation-youtube-algorithm-recommends-videos-that-violate-the-platforms-very-own-policies/ ]

 

09.07.2021

Dein, deine... bist mein, meine Sonne blau im Herz. Frischgepresster Schnelltesthelfer. Einfach nur negativ.

 

08.07.2021

Es wird wärmer auf der Erde, die gebändigte Natur erhebt sich wieder, Pflanzen und Tiere wandern, Menschen bauen Dämme und Wasserreservoirs (oder auch nicht, Menschen eben), Hagelkörner wachsen, Stürme toben wilder, schieben prächtige Wolkengebirge an, Blitze werden zahlreicher und ebenso die Regenbögen. Die Hälfte der Regenbögen meines Lebens habe ich in den letzten fünf Jahren gesehen. Der Klimawandel ist schön.

Arme Loreley
In sternenklaren Nächten
Jahre alt zu sein

 

07.07.2021

"I'd often joke that there must be a German word for that particular New York experience"
[ www.nytimes.com/2021/07/02/nyregion/new-york-city-tourism.html ]

"Überall Dante" (literaturkritik.de). Die Hölle ist wieder da. Geht hin! Unterstützt Vergil! Nur keine Beatrice, die ist nun Demokratin.

Virus versus Zertifikat

 

06.07.2021

"Freund oder Feind? Vor den Bug oder hinter die Binde?" Bursch.

"I'm imagining a kind of fiction where geography more commonly inhabits the center of the story"
[ lithub.com/where-you-from-the-problem-with-shortcuts-in-writing-place-in-fiction/ ]

"In other words, the problem with platforms isn't, in all cases, centralization per se. Instead, the negatives we contend with on big tech's platforms are rooted in their software's alignment with and embedding of the ideologies of capitalism." Na ja. Ich bin doch eher ein Freund der Dezentralisierung ('wie alles anfing'), mir gefallen die anderen Ideologien auch nicht besser.
[ networkcultures.org/blog/2021/06/29/platform-realism/ ]

Welttag der Zoonosen

 

05.07.2021

Augenpaar
Billionenschulden
Cybergangster
Drogenfahnder
Flickenteppich
Hotspotregel
Jobteilhabe
Klimafolge
Mindeststeuer
Superspreading
Tunnelblicke
Umweltschäden
Varianten
Wirtschaftswichtel

"These quite beautiful designs are unmistakably a human creation and depend on decisions about likeness that reflect human epistemic location."
[ jacket2.org/article/useful-extreme ]

 

04.07.2021

Angst, Abscheu, aber herzwärts
unter Buchen gekehrt, Namen zu züchten
zärtlicher Samt um den Acker gewunden
Freuden, ganz klein geschnitten -
das fühlt sich entlang des Feldes vollkommen an
 
Fürchte dich, gib Grenzen Gewalt, hör auf zu laufen
giftige Pflanzen, gläserne Klingen
Halt
Hände fallen da hinter die Efeuaugen
Bleib stehen -
dein eingebildeter Schrecken kann es doch nicht
 
Apfel, Birne, Walnuss, Pflaume -
sieh meine Bäume
und komme zum Fest alleine
Hab Acht
schleichender Gang vor schneidenden Kanten
einen Augenblick Pflege der Samen, unter Buchen gekehrt
 
Schlag Schöneres vor, schweigende schwarze Namen
schnell, deine Mittel fallen zu Boden
geschriebene Befehle, endgültige Geschenke
Etwas Schönes und Schmerzliches
tödliche Pflanzen, dunkel durstige Wörter
Vergnügen durch viele Gesetze -
die warme Umarmung kommt an, wie das Lied zu uns kam

 

03.07.2021

Fast alle Gestorbenen waren in ärztlicher Behandlung. Doch das Leben geht weiter: "Stilvolle 5-Zimmer-Wohnung mit großem Balkon; Abrissobjekt." Wohnungstrend 2010er: Aus der Küche ein Zimmer gewinnen, Küchenzeile im Wohnzimmer aufstellen. 2020er: Aus dem Bad ein weiteres Zimmer machen, WC und Wanne ins Schlafzimmer packen. Werbeworte: Offene Küche, Bad en Suite. Sinkende Löhne und steigende Preise (Corona) erfordern ein höheres Mietniveau.

Im Spiegel des Sees
Jemanden zu verpetzten
Sollten wir schaffen

 

02.07.2021

"A neural circuit for spirituality and religiosity derived from patients with brain lesions. Here is my Twitter summary..."
[ twitter.com/neuromichael/status/1409992836880207887 ]

"it's time the stars of the NFT revolution experienced some real art criticism"
[ www.stormingtheivorytower.com/2021/06/the-nfts-aura-or-why-is-nft-art-so-ugly.html ]

 

01.07.2021

Im Ofen Asche
Sie per Mail zu erreichen
Ein fremdes Parfüm

"nur du / darfst mund und / meine / wangen sehn"
[ literaturkritik.de/id/28031 ]

Die Qualitätskritik auf der Suche nach dem verlorenen Gegenstand. "'milk and honey' (2014) von Rupi Kaur ist der erfolgreichste Lyrikband der Literaturgeschichte."
[ pop-zeitschrift.de/2021/06/28/der-neue-midcultautorvon-moritz-bassler-autordatum28-6-2021-datum/ ]

 

30.06.2021

"Fünfzehn Stunden. Morgen früh wachen Sie auf und sind Comirnaty." Wartezimmergespräche, Zweitimpflinge. Erstaunlicherweise nicht die Alten vom Erstimpftermin. Eine spürte das Einsickern die Impfstoffs in ihren Oberarmmuskel. Zweifelnde Blicke. Sonst Nebenwirkungen, die schlimme Zweitimpfung, Geschichten aus dem Bekannten- und Kollegenkreis, kaum glaubwürdiger. Fünfzehn Minuten Warten auf allergische Reaktionen. Keine. Dann: Nie wieder Maske, kein dauerndes Händewaschen mehr. Schweigen. Ich werde die Maske behalten und weiter auf Sauberkeit achten, das hat sich bewährt.

Zur Menschheit zu sprechen, als wäre sie jemand, muss wohl wie Beten sein.

Bild Sabine Vess

 

29.06.2021

Darum sind Wörterlisten nicht für Publikum, obwohl ich hier einige zeige; die Wörter, die für mich lebten, der Liste Leben gaben, sind für andere bereits tot: "Of course, you can catch them and sort them and place them in alphabetical order in dictionaries. But words do not live in dictionaries; they live in the mind." Hier nur in meinem.
[ en.wikisource.org/wiki/Craftsmanship ]

Eine Analyse
Eine Auflistung
Eine Empfehlung
Ein Signal
 
Ein Mann
Ein Okay
Ein Mitarbeiter
Ein Zeitabstand
Ein Teil
Eine Gefahr
 
Eine Frau
Ein Fall
Eine Mitarbeiterin
Eine Myokarditis
Ein Überblick
Eine Bestimmung
 
Ein Schriftzug
Ein Zettel
Ein Grund

 

28.06.2021

Muss (gibt) (geht)
Halt
kommt (braucht)
G _ _ _ _ _ _ *
&
Heilwalt Halt
sonst
dadurch (deshalb)
manche (jemand) (viele) (jeder) (niemand)
hält
verspricht
kommt keiner (einer)
&
Schlagbaum (Worthalt)
Kinder weil Schluss
______
*{Granden, Greifer, Grenzen, Griffel, Großmut, Gruppen, Gründer, Grüntee}

Algorithmisch Einsen, Nullen, Rhizome...
shoppinggalaktisch vercyberter Vers.

 

27.06.2021

auch
begegnen
Bewegung
Dinge
draußen
Fehler
folgen
Freiheit
funken
Gewalten
jemals
Krisen
Leute
nahe
niemand
Sekunden
weniger
zeitliche
Ziel

Die wirklich interessanten Menschen sind die, von denen ich mir wünsche, dass sie endlich aus meinem Kopf verschwinden.

 

26.06.2021

X möchte groß rauskommen
X soll trenden
X muss noch eingefügt werden
X kann nur die Werte Y und Z annehmen
X darf nicht 0 ergeben
X mag nicht mehr
X will raus

 

25.06.2021

Ans Arbeit arm Aug

"Kritik ist Selbstkritik Plus" (HE) Ja, aber ist Selbstkritik ohne Weltkritik möglich?

 

24.06.2021

Hereingelassen
Unternehmensberater
Hinausgetragen

 

23.06.2021

Wir leeren die Augen der Liebe mit Angst
fallen selbst bald ins Leere, der Mund
die Maske, Nacht deiner Tür, fällt ab
Lockdown all unser Tage, Abstand
und Nähe nie
 
Corona, der Tag, kam unsere Zeit und Leben ging Stille
Luft gab mal eben das Fenster kurz beim Vielleicht
Licht hinter Tagen am Himmel: Das Virus bleibt stehen

"eine Semiotik des Sozialen" in Degenhardts Roman 'Brandstellen'
[ kulturwissenschaftlichezeitschrift.de/artikel/amlinger-kartografie-der-paranoia/ ]

 

22.06.2021

An den Mitteln erkennt man den Zweck.
Hinter den Zwecken stecken Personen.
Nach den Mitteln nennt man sie.

"Sichtbarkeit einerseits – Verletzlichkeit andererseits."
[ www.54books.de/verstimmte-liebhaber-der-bachmann-preis-2021/ ]

 

21.06.2021

Einige Corona-Reime: Coldspot / Zeitslot;  covidal / Testlokal;  Coviday / Holistay;  Covidol / Corosol;  Feiergast / Virenlast;  Festnest / Zweittest;  Impfbeleg / Pendelweg;  Impferei / kitafrei;  Impffake / Fußshake;  Impfpate / Fallrate;  Maskenart / Ampelwart;  Maskomat / Impfmonat;  Mundkappe / Impfpappe;  Plandemie / Testmanie;  Präcorona / Dauerkoma;  Virenflut / Meldemut;  Virennest / Lollitest;  Virologe / Virenwoge...
oder alle Wörter der Sammlung (ohne Ziffern) rückläufig sortiert als Textdatei, 327 KB (aktualisiert).

"Der wohl hervorstechendste und auch erschreckendste Aspekt der deutschen Realitätsflucht liegt in der Haltung, mit Tatsachen so umzugehen, als handele es sich um bloße Meinungen." Hannah Arendt, 1949

 

20.06.2021

Lied
Bläue
Rauschen     
 
Läuten
ins Freie
ins Dunkel
ins Feuchte
ins Wasser
ins Grab

Augenpaare
                            Blickwinkel
                     Bisswunde
              Gegenposition
       Heiligsprechung
    Interkalarfrist  Kampfkunst
       listenästhetisch
              postpandemisch
                     Sachwerte
                            Wortwolke
Zweiseitigkeit

 

19.06.2021

Die Delta-Variante (weniger -Mutante) heißt nun einfach Delta; sie ist die derzeit populärste.
Comirnaty® wird in Deutschland meist Biontech genannt, international Pfizer.

"Typically the extra-terrestrials we expect to find are creatures something like ourselves"
[ www.rudyrucker.com/blog/2021/06/11/flying-sacuer-jamboree/ ]

Kontaktverfolgte
Gegenüberzustellen
Nebeneinander

 

18.06.2021

"Reflexionen zum zwanzigjährigen Bestehen von Antville.org"
[ 20jahre.antville.org ]

Ich bin dafür. Ich bin auch dagegen. Fragt. Ich habe Meinungen. Manche meiner Meinungen sind nicht von mir. Dennoch habe ich sie. (Bin sie nicht.) Ich gebe zu, dass ich manchmal keine Meinung habe. Zu Angelegenheiten, von denen ich nichts verstehe, meine ich nichts. So auch zu Angelegenheiten, die ich ablehne. Zum Beispiel habe ich keine Meinung zu technischen Lösungen für klimaschonende Autos, weil ich keine besseren Autos, sondern Alternativen zur Automobilisierung will. Da lohnt es nicht, mir Meinungen zu bilden; meine Lebens- und also Meinungsbildungszeit ist begrenzt. Aber ich habe Meinungen. Wirklich. Ich meine, anders als Franziska, dass Keks und Schokolade strikt zu trennen sind, wie Salat und Hauptgericht auf verschiedene Teller gehören. Gleich zwei Meinungen, durchaus umstrittene. Auch zum Gendern habe ich Meinungen. Öffentlich hervorzuheben, dass es in allen Berufen Frauen gibt, scheint mir eine tolle Aktion für eine sympathische Sache, die Überwindung des Patriarchats. Das kann ich meinen, ohne zugleich der Meinung zu sein, ich müsste mitmachen. Ich kann, wenn sich eine Gelegenheit bietet, muss aber nicht, wo es mir um anderes geht. Diese Meinungen, meinen manche, widersprächen sich. Diese Meinung teile ich nicht. Womit, so hoffe ich, per selbstgefälschtem Text bewiesen ist, dass ich meine, wie jede/r andere auch.

 

17.06.2021

"Eine para-bibliothekarische Struktur entsteht und verfestigt sich."
[ verfassungsblog.de/akademische-piraterie/ ]

Impflicht. Ein Tippfehler (darum nicht in der Liste), aber schön.

 

16.06.2021

"Die zeitliche Ausdehnung einer juristischen Sekunde ist mithin exakt null."
[ de.wikipedia.org/wiki/Juristische_Sekunde ]

Reklame: "Wo das Talent fehlt, kann das Genie sich entfalten.docx"

 

15.06.2021

Titelschutz Datenschutz
Textbaustein Stockfoto Twitterzitat Textbaustein
Schnellfeuer Schallwaffe Schluckimpfung
Schadensergänzung Stockfoto
Unterschrift Leistungsschutz Spendenformular

das Blau des Himmels       
das glaube ich nicht
das Glück ist so nah
das hat uns entnervt
das ist ganz einfach
das Spiel des Lebens
das war wohl reizend
das wissen wir schon

Was frage ich mich? Ich frage und frage, aber ich weiß es doch nicht. Was auch immer. Ich sollte andere fragen. Note to self: Du bist nicht allein.

 

14.06.2021

aha+ä

Bald sechzig Jahre "Unfallschwerpunkt Arbeitsplatz" und doch ist's schade.

 

13.06.2021

"7. Wovon Geimpfte sprechen, darüber haben Ungeimpfte zu schweigen."
[ signaturen-magazin.de/franz-hofner--tractatus-avaccionati-coronensis.html ]

O Smartphone, vervollständige: Sommergewinnerw_...#
{Katechismuszi_, Karrierewi_, Nachbarmate_, gebotsparteil_, Steueror_, Bundestagsnab_, deutschlandgeweih_} Die Pendlerplaylist.

 

12.06.2021

Corona Mata, Deity of Disease
[ universalnewstimeline.com/corona-mata-temple-comes-up-in-up-village-as-hundreds-gather-to-offer-prayers-to-ward-off-covid-19 ]

"Cave Competence" "in Times of Crisis"
[ empcom.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/p_empcom/pdfs/Grimm2020_ConspiracyTheory_ResearchTalk_6.pdf ]

Leiterzählung: 2. Verb-Raucher: schützen.

 

11.06.2021

"collection of infinite and generative poems"
[ joerg.piringer.net/infinitytexts/ ]

Alles ist in Bewegung
Gedanken in Alarmbereitschaft
Aber der Einsatz lohnt sich

Partysuchende
Verschwörungsmentalität
Zurückgegangen

Das Blau des Frühlings
Hinter der Atemmaske
Soll ich nicht wissen

Nach dem Regen sind im Garten viele Pfützen, wilde Wasserstellen - alle werden genutzt. Wir müssen mehr Vogelbäder schaffen. Die kleine Wiese, höher, dichter, grüner als je, liegt nun flach und unter lustigen Blüten faulen Halme und Blätter. Sonne brennt durch die Wolken, die trocknet das wohl. Dann fährt wieder Wind in die Wiese und wir tragen Wasser hinaus.

 

10.06.2021

anregen
Aufbruchstimmung
Aufmerksamkeit
beunruhigende
COVID-19-Pandemie
Depressionsregime
Dysthymien
digitales
Engagement
ertragen
flexibler
Gesellschaft
gesünder
Kontaktverfolgung
notwendig
politische
Reize
schweigende
Selbstanpassung
spürbare
Staatstrojaner
unbeständige
Wissenschaftlichkeit

Das Nasobem hat keine Kinder.

 

09.06.2021

Die Vernunft, wie wir sie kannten.

 

08.06.2021

Corona-Briefmarken aus aller Welt

"Da wird die Spülmaschine zum Soziotop..." Rezension.
[ www.begleitschreiben.net/christoph-simon-die-dinge-daheim/ ] [ www.etkbooks.com/dinge/ ]

Paartanzen ist ein Dauerkontaktsport...#

 

07.06.2021

Gedichte branden ans Ohr
Am Abend schlagen die Wogen noch höher
Keine Zeit für die Liebe

Vielleicht bahnt eine Freundschaft sich an
Ein magischer Augenblick

"Die moderne Zivilisation beruht auf Distanz, nicht auf ständigem Körperkontakt." Der Peter.
[ www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2021/perspektiven/wir-koennen-auch-anders/ ]

 

06.06.2021

"Wir fordern." Auch ich würde fordern, wenn ich wüsste, von wem. Tatsächlich fordere ich schönere Wörterlisten von mir. Besser als die Forderung gefällt mir die Klageschrift, die klar benennt, von wem man warum was will. Es gibt schöne 'offene Forderungen', eine sah ich bei einer Demo in Berlin: "Kein Unglück mehr." Eine bezaubernde vielleicht-doppelte Verneinung aus einer Klage heraus. Aber eine Forderung ins Blaue. Und das Blaue antwortet nicht.* Ebenso Alle. Hilferufe sind keine Forderungen, sondern dringende Bitten. Bitten sind die Forderungen der Druckmittellosen, Wünsche, die sich an jemanden wenden, bis auf die Hilferufe, die trägt die Hoffnung, dass da wer hört. Es mag sein, dass Forderungen ins Blaue wie Hilferufe sind, trotzig höheren Mächten entgegen geschleudert, die es doch hoffentlich gibt, zu trotzig aber für Bitten.
*Ein imaginärer Freund weist darauf hin, dass imaginäre Freunde antworten; sie sind nicht das Blaue.

 

05.06.2021

Jetzt ist deine Chance da
Nur dauern kann es eine Weile
Und das ist genau richtig
Denn deine Gesundheit ist wichtig
Dazu gehört auch viel Schlaf

 

04.06.2021

"representational poetry via a theory of lines, curves ... writing and shapes ... regarding color"
[ jacket2.org/commentary/graphology-drawing-poems-john-kinsella ]

Grande Dame. Sie wollte schreiben. Sie hat geschrieben. Ihr Leben, ihr Werk. Sie ist tot. Lieblingstod. Sie war noch im Alter, 96, Dichterin in Österreich. Ihre Sprache, ihr Fusz. Wortwitz, Experiment Literatur, Widmungswut. Autorin Buch für Buch. Hörspiel. Ihre Zettelhöhle in Wien, ihr Verschlag in Frankfurt am Main. Eines Morgens trat sie an, Lebewesen gegenüber alter Lyrik, schrieb Poesie gleich auf, klein, kursiv, ganz neue Titel drüber, und am Ende stand ein Band. Preis! Und wieder Preis. Groß. Und größer. Geistlein, Tödlein, Schreckling, Schriftung, Himmelchen. Vertont. Rezensenten an den Fenstern ihrer Texte winken. Neben ihm (lechts, rings), anders, und er neben ihr. Prosa nun, Requiem. Wobei die Frage bleibt in Ewigkeit: Ist denn ein Hand- und Herzgefährte auch ein Lebensmensch?

 

03.06.2021

Digitaler Lockdown
Corona Light Shutdown
virtueller Coronawelle
Kontaktpersonen Zone
digitale virtuelle Welle
per Fax am Telefon
die COVID-19 to go
Krankschreibung
Nationales Distancing
post prä telefonisch
abflachende Kurve auf Distanz

Auch das spielte mit
Alle Ziffern sind Fünfen
Blühende Linden

Die Corona-Relevanz...# nimmt ab?

 

02.06.2021

B.1.1.7  Α  "britisch"
B.1.351  Β  "südafrikanisch"
B.1.429  Ε  "kalifornisch"
B.1.526  Ι  "newyorker"
B.1.617.1  Κ  "indisch 1"
B.1.617.2  Δ  "indisch 2"
P.1  Γ"brasilianisch"

Corona-App-Name: SocialPass.

Impfwörerliste performt, Tobias Mann.
[ www.zdf.de/comedy/ein-mann-ein-wort/ein-mann-ein-wort-vom-27-mai-2021-102.html ]

"Ich kaufe nicht ein, ich verleihe Preise für die besten Produkte." Ja, aber wie lange müssen Ananas nun kochen, bis sie weich sind? Ist Vitamin D nicht das deutsche Vitamin? Und soll ich mein Geld den Künstlern geben oder lieber selber leben? Vieles wird mit so einem Preis (P) verschwiegen. [Nach einem echten Gespräch.]

 

01.06.2021

angestellt
Corona
Erhöhung
Gehalt
[ _ _ _  ]
[ _ _ _  ]
Miete
[ _ _ _  ]
Quarantäne
[ _ _ _  ]
Urlaub
Wirt
Yen

"Man sagt nicht mehr Mutante, es heißt jetzt Variante."

 

31.05.2021

"The language of the original ELIZA was MAD-SLIP"
[ sites.google.com/view/elizagen-org/the-original-eliza ]

Macromedia Adobe Flash Art ex
[ the-next.eliterature.org/exhibition/afterflash/ ]

Wörter, die beim Rauchen stehen. Liste.
Und zum Weltnichtrauchertag 2003: Weltnichtrauchertag.

 

30.05.2021

Augen beugen
Bilder bitten
Deutung drehen
dunkel Echo
fallen Festung
flüstern Freunde
hören innen
Klänge kriechen
laufen leise
lichte Mauern
mögen neben
Nerven reden
Regeln sagen
Sätze schälen
Stimmen stören
Tage wachsen
wagen warnen
wieder Wörter
Zelle zwei

 

29.05.2021

Weiß oder rosa
Aus dem Alten das Neue
Das war der Anfang

ach
das der die
du
ein ich
im mein
in mir
noch
o so
und uns
wie wieder

3G-Merkmal, CovPass, Testival...#

"Digitalzwang melden"
[ aktion.digitalcourage.de/digitalzwangmelder ]

 

27.05.2021

"Friedrich Dürrenmatt Das Stoffe-Projekt"
[ www.fd-stoffe-online.ch ]

"the utopian ideology: a belief system that flares up every three or four generations"
[ areomagazine.com/2021/05/25/asking-utopians-how-an-alternative-strategy-for-defending-freedom-of-speech/ ]

Myzel sei das neue Rhizom.

 

26.05.2021

"Lyrikbuchhandlung", Lesungen: 27. u. 28.05. +Zoom
[ www.lyrikbuchhandlung.de ]

Angriff
Biene
Grenzen
Gründe
Impfung
Kinder
Klima
Maske
Nutzen
Schnelltest
Trägheit
Waffen
Wochen
Zeit
zurück

 

25.05.2021

Maskiert. Als wer?

"Es ist Ende Mai. Alle sind maskiert."
[ schneeschmelze.wordpress.com/2021/05/24/die-blaumeisen-sind-verschwunden/ ]

 

24.05.2021

Dass ich ein Kind war
Neben der bekannten Welt
Das war schnell herum
Ich lese aus der Asche
Der Kinderspiele

"dass das Ende der Geschichte fortdauert und das Zeitalter der Krisen seine präzise Gestalt darstellt"
[ signaturen-magazin.de/martin-andersson--ewige-wiederkunft-des-neuen.html ]

 

23.05.2021

Brutalos, Krawallos, Normalos, Realos
  bzw.
Hallo
Bello
Leporello
Zigarillo
zisch...

damals (Wörterliste)

Mehr vielleicht noch
Diese Liste ist wie du
Wenn es drauf ankommt

"how words could be weaponized to justify political purges"
[ www.artsy.net/article/artsy-editorial-monumental-xu-bing-installation-helped-embrace-taiwanese-american-identity ]

Klassenkampf, aka Aufstieg, coronagefährdet? Corona-Beförderungsstau...# Wunderbar, die Impfschlawiner.

 

22.05.2021

"Das feiern wir gleich"
Ein fast vergessener Klang
Sagte sie traurig
...
Weil die Stunde kam
Die im Schatten des Lichts lag
Unter den Lidern

"Once freed from the burden of signification, Padín argues, the poem will achieve existence through the relationship between poet and audience" (1970er)
[ jacket2.org/feature/non-object-art ]

 

21.05.2021

"Protestieren für..." / "Pfingsten - ist es das wirklich wert?"

Das Land hat Schuld, die Nacht der Stadt;
Provinz mag Tag.
Herz, deine Zeit muss schön im Raum... -
Ach Glück, nun komm.
  [>Wörterliste: Münster]

 

20.05.2021

Man soll nicht denken
Beladen mit Einkäufen
Unfälle drohen

Manche Menschen wünschen heute Wolfgang Borchert "Alles Gute!"

Und man staunt lächelnd
Ein besonderer Anlass
Reich an Geschichten

Atmen aus (Wörterliste)

Die wirksamste Anti-Corona-Maßnahme ist wohl der Frühling, der schlimmste Fehler also der Herbst.

Wie weit kommen die mRNA-Impfstoffe im Körper? Sind die Spikeproteine, die die Zellen dann produzieren, nicht schädlich? Wie lange werden sie produziert (und vom Immunsystem bekämpft)? Kann ich als Frischgeimpfter einen Freund durch eine Blutspende impfen? Dazu finde ich widersprüchliche Infos.

Gestern geimpft. Hausarzt. In und vor der Praxis kichernde Alte, bestens gelaunt. Vorher Schnelltest, schien aber nicht nötig. Viel Papierkram, gute Beratung. Fröhlicher Arztbesuch. Wirkort bisher: Arm und Kopf. "Impfen macht frei!"

 

19.05.2021

In der fremden Stadt
Ganz ohne Atem von mir
Die Fruchtbringerin
 
Ruhe gebietend
In den Nebel zu laufen
Solche Termine
 
Die Wahrheit sagen
Dass es den Storch gar nicht gibt
Wenn es denn sein muss
 
Das richtige Wort
Löst ja so manches Problem
Wenn wir es schlachten
 
Ein Lesezeichen
Unsere tiefen Wörter
Gelöster als sonst
 
Wie sollt' ich da nicht
Semantische Strukturen
Nach Hause tragen
 
Sie schweigt nun wieder
In verwilderter Muße
Ganz unbeschreiblich

 

18.05.2021

"Corona hat gezeigt, dass Klima geht." Oder auch nicht.
[ Tiramisu, meine sehr verehrten Damen und Herren, Mondlandschaft, liebe Kinder, Kraut und Rüben, die sich auf Herz und Nieren reimen, neuartige Tabellen der Beratung in Ihrem, Eurem Drive-in-Klimazentrum, bedrohte Tierbabys in Echtzeit aufs Smartphone, dreie täglich mindestpflichtig, Elektromotoren in alle Verbrenner und Akkus in die Kofferräume, das ist das neue Zoomgefühl bei Telegram, für alle Facebooknutzer via Twitter, elektrische Verfolgbarkeit, Hybrid-!, und kommt per Amazon ins Haus wie Luft und Wasser, man muss nur googeln, Kinder, zeigt es euren Eltern*, :-), Gebäck und extra fürs iPhone Abos mit Erdnuss oder päpstlichem Segen, Gebetsglobuli, was nicht gebraucht wird, das geht bei eBay auch wieder raus, so viel zum 'schlechten' Kapitalismus, BioNTech, CureVac, dennoch vergesst nicht die digital Alten in windigen Hütten, Philemon, Baucis, denen der Geist fehlt, Netflix zu buchen, Flugzeuge, die am Boden verhungern, Oldtimer, die nie wieder siegen - wir fordern darum für Maßnahmenopfer der Klimabewahrung: Das Mietgefühl.
* www.bdigital.bayern.de/articles/digital-dabei-sein-mit-50/
]

Warum gelten Genesene ohne positiven Antikörpertest in DE als immun? (In A nicht.)

"Impfausweise beenden keine Pandemien"
[ www.ccc.de/de/updates/2021/impfausweise-beenden-keine-pandemien ]

Gespuk (Wörterliste)

Welche Medien sind deine Familie?

 

17.05.2021

25 Jahre frichtle.de von Matthias Weber. Seit 15 Jahren unverändert.
[ frichtle.de ]

 

16.05.2021

"Population mental health has also gone up and down in different 'waves'"
[ www.oecd.org/coronavirus/policy-responses/tackling-the-mental-health-impact-of-the-covid-19-crisis-an-integrated-whole-of-society-response-0ccafa0b/ ]

"Sobald man aufhört, hinzusehen, ist es vorbei."
[ libralop.de/epsilon ]

Weniger Corona. Nicht die Zahl der neuen Wörter, aber die Zahl der Texte in Blogs und Social Media, die sich mit der Pandemie beschäftigen, sinkt. Andere Themen werden wichtiger, z.B. der Wahlkampf. Ich muss genauer hinschauen, d.h. überhaupt, um Coronatexte zu erkennen, weil meine Suchwörter (Corona, Covid, Virus, Pandemie, Impfung) zunehmend außerhalb des Pandemiekontextes auftreten: "Corona hat gezeigt..." was vorher schon da war. (Was man vorher auch schon meinte.) Feeds durchsehen, coronabezogene Postings markieren - zwei Stunden täglich. Daher der gute Vorsatz: Bei unter zehn Prozent Corona ist dann Schluss.

 

15.05.2021

So sei hier ein Brief
Dies ist ein freundlicher Tag
Bis es dunkel wird

15:59. Tagesausflug nach Stuttgart. Statt einer Reise an den Bodensee. 25. Hochzeitstag. Coronakonform. Überaus hässlich, der Neubaubereich um den Bahnhof, zugige Schluchten, Industriegebiet, tot. Stimmig im Ganzen: Die Stadt als Loch in der Landschaft, das Loch in der Stadt. Fröhliche Leute unterwegs, zur Hälfte maskiert, keine Querdenker erkennbar, einige Geschäfte und alle Imbissbuden geöffnet. Nach kaum einer Stunde in der Innenstadt dann umgefallen. Kreislauf. Sitzen im Park, Abbruch, Heimfahrt. Beste Lektüre: "Hier wenden" und "Wenden verboten" untereinander. Erholung jetzt mit der Wörtersammlung.

 

14.05.2021

Der Sommer ist frei! Der Winter, das sind die anderen.

Liebe Querdenker®, müsst ihr ausgerechnet mit Heinrich Heines schon so oft missbrauchtem Vers "Denk ich an Deutschland in der Nacht, / Dann bin ich um den Schlaf gebracht" für eure Sache werben? Habt auch ihr nicht weitergelesen? "Nach Deutschland lechzt' ich nicht so sehr", im Heimweh nämlich, "Wenn nicht die Mutter dorten wär'." Betty Heine war damals 73 Jahre alt und hätte heute schon geimpft sein müssen. Es gab aber keine Pandemie, die Cholera machte gerade Pause, und sie überlebte ihren Sohn. Egal, um seine alte Mutter sorgt' er sich. Ihr aber tut das nicht. Dann beklagt er die Toten in Deutschland, "Und zählen muss ich - Mit der Zahl / Schwillt immer höher meine Qual" - was ihr ebenfalls nicht tut. Ihr habt ja keine Toten im Widerstand. Andere zählen (- auch sie könnten sich auf Heine berufen!), ihr bezweifelt, andere pflegen, beatmen und begraben, ihr protestiert gegen Gedanken, die ihr ihnen unterstellt. Das ist nicht euer Gedicht. (Und es ist ohnehin schon arg beschmutzt.) Bleibt zu Hause und erfreut euch aneinander, Heine empfahl das sehr. Im Scherz, sagt ihr? Ja, mit dem berühmten doppelten Boden der Ironie. Das Tolle bei Heine ist: Er hat zwei. (Das kommt: Er hat sich's gar nicht ausgedacht.) Mehr als berechtigt ist allerdings eure Frage, ob die an COVID-19 verstorbenen Katzen vorerkrankt waren. Das sollte vordinglich aufgeklärt werden.

 

13.05.2021

Wörtersieb, Beispielsatz: "Dr. Anila Windigkeit, Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbandes der Laubblasenden, BLB, bot erneut die Hilfe der Branche bei der Aerosolverwirbelung an." Namen (Windigkeit, BLB) sollen nicht gesammelt werden, ebenso die sich wiederholenden Funktionsbezeichnungen, Präsidentin, Hauptgeschäftsführer (- es gibt so viele PräsidentInnen, dass sich eine Zeitschrift für sie lohnen würde, Präsidiabel). Auch die Stoppwörter (der, die...) fliegen raus. Es bleibt: {Bundesverband(es) Laubbläser bot erneut Hilfe Branche Aerosolverwirbelung}. In die Coronawörtersammlung gehören zuvor seltene oder neue Wörter. Alle, bis auf Aerosolverwirbelung, stehen bereits in meiner Vergleichsliste. Das Projekt Deutscher Wortschatz kennt dieses Wort heute nicht, das DWDS kann bloß Aerosol und verwirbeln "automatisch ermitteln", Googles Ngram Viewer hat nichts von 1600 bis 2019. Gründlicher prüfe ich nicht, es sei denn, die Quelle wäre schweizerisch oder österreichisch oder mir selbst wäre das Wort geläufig - somit käme die Aerosolverwirbelung in die Sammlung. (Tut sie nicht. Der Beispielsatz ist erfunden, das Wort müsste zudem in mehr als einer Quelle erscheinen.) Das Schlüsselwort "erneut" spielt hier keine Rolle - also auch nicht das Verstehen des Satzes.
[ wortschatz.uni-leipzig.de ] [ www.dwds.de/sitemap ] [ books.google.com/ngrams ]

Es kommen auch veraltete Worte wieder, z.B. der kleine Grenzverkehr.

 

12.05.2021

Botenmolekül
Verschwörungsunternehmer
Covidverdächtig

Wörterliste DRK
"Wortwolke" des DRK im Schnelltestzentrum Metzingen.
 Seit etwa 2010 wird, v.a. im Sozialwesen und in der Gastronomie, häufiger mit Wörterlisten geworben, mal so, mal anders gestaltet, mal besser, mal schlechter ausgewählt.

Die Orakel irrten, das ist ihr Wesen. Wir lachen über die, die sie befragten.

"Sie sehen sich als Auserwählte, die erkennen, was die allgemeine Bevölkerung nicht zu realisieren vermag"
[ pop-zeitschrift.de/2021/05/10/verschwoerungstheorien-als-fan-fictionautorvon-annekathrin-kohout-autordatum9-5-2021-datum/ ]

 

11.05.2021

Was erwarten wir
Benannte Knotenpunkte*
Winzige Ziffern

So schimmerte durch
Heute regiert die Liebe
Ein fremdes Leben

Und noch ein Zufall
Dass so manches besser geht
Ist unbeschreiblich

 

10.05.2021

Sagten andere
Sagten sie eine Musik
Suche die Grenze

"Da werden wir uns ordentlich / AHA / Mit den Schultern gegeneinanderwerfen"
[ der-goldene-fisch.de/ping/aha/ ]

"Dass wir durch soziales Handeln, durch die gezielte Veränderung von Kontexten..." das "Virus so zu verändern versuchen, dass es verschwinden... möge."
[ geschichtedergegenwart.ch/das-corona-virus-eine-soziale-konstruktion/ ]

 

09.05.2021

Gäbe es eine Liste von Wörtern, die ich nicht verwende, würde ich die Wörter, die ich nicht verwende, doch verwenden. Würde ich gar eine Liste der Wörter, die ich nicht verwende, ins Web stellen, würde ich die Wörter, die ich nicht verwende, auch noch verbreiten. Also gibt es diese Liste nicht.

"Wenn man aber Bücher, die vor allem fürs Verkaufen geschrieben sind, nicht von solchen unterscheiden kann, die vor allem aus Leidenschaft geschrieben werden..."
[ www.heise.de/tp/features/Wissenschaft-und-Religion-Zeit-fuer-ein-Zwischenfazit-6041641.html ]

Reiseschwache Shoppinglaune in der Schnellteststraße unsrer Brennpunktgegend beim Corona-Impfportal...#

 

08.05.2021

Impfterminsuche BW, Beispiel Baden-Württemberger und Baden-Württembergerinnen haben Zeit. Jedenfalls denkt das die Landesregierung. Impfen sollen sie sich lassen, die BürgerInnen, aber einen Termin bekommen sie nur, wenn sie genau in der Sekunde, in der einer frei wird, das richtige Impfzentrum anklicken. Außer vielleicht, man hat einen Vermittlungscode, Anspruch geprüft, doch es bleibt geheim, wo man den erhält und was er bewirkt. Ein okkultistischer Glücksspielautomat. Man kann Stunden, Tage, Wochen, Monate damit verbringen. Was für eine Schikane!, welch Sadismus! Ich (60+, vorerkrankt) habe nun hundert Stunden erreicht und gebe auf. Man kann auch anrufen;* einer meiner tausend Versuche war erfolgreich, ich wurde verbunden, befragt, freundlich belehrt, weiterverbunden und schließlich beschieden: Derzeit kein Impftermin frei, "versuchen Sie es später wieder." Alles auf null. Danke für diese Erfahrung, BW. (Wäre ich nur in "Einladungsschreiben"-Berlin geblieben.)
*Seit ich erfuhr, dass Texte, die Semikola enthalten, seltener gelesen werden, mag ich die sehr.
[Nachtrag: Ich habe die Anleitung gelesen. Nur bin ich selbst nie weiter als "keine freien Termine" gekommen.]

"die Verträglichkeit der Impfstoffe zeitnah und auf breiter Datenbasis zu erfassen": SafeVac App 2.0
[ www.pei.de/DE/newsroom/hp-meldungen/2020/201222-safevac-app-smartphone-befragung-vertraeglichkeit-covid-19-impfstoffe.html ]

 

07.05.2021

Ein Rest von Regen
Tiefer und tiefer ins Blau
Weißer Holunder
 
Und der Wind ist Geist
Die ungesagten Worte
Treiben gern darauf
 
Bald kommt ein Auto
Unsere schöne Vernunft
In Kinderschuhen

 

06.05.2021

Das Blau des Himmels
Alle Buchstaben Musik
Du bist der Nächste
 
Die Tür steht offen
Das Ungeheuerlichste
In der Einsamkeit

"heroische Figuren einer allgemeinen Verantwortungslosigkeit"
[ www.54books.de/kultur-und-kontroverse-kunst-als-machtmissbrauch/ ]

 

04.05.2021

Schmerzen im Rücken
Das verwitterte Gesicht
Vorn hoch wie ein Baum
 
Sie wandte den Kopf
So ist eben das Leben
Er blieb nicht stehen
 
Er muss sich sputen
Kilometer pro Stunde
Er vergisst sie nie

 

03.05.2021

Kriegskinder, Boomer, X, Y, Z, Α. Β oder E-?

 

02.05.2021

"Der Kuckuck kommt zu spät." Das Mitleid hält sich in Grenzen.
[ heise.de/-6033677 ]

Eine, einer geht zur Arbeit, infiziert sich, spürt Symptome, lässt sich testen und muss dann in Quarantäne: Nach Hause zur Familie, vierzehn Tage eingesperrt. Alle bleiben nun in ihrem Zimmer, falls sie alle eines haben, schleichen nur mit Maske durch die Wohnung, waschen auch minütlich sich die Hände, essen nie, was offen rumstand, essen stets allein und fürchten sich - umsonst: Die Familie steckt sich an. Und es folgen wieder vierzehn Tage. Vielleicht wird eines, einer, eine oder alle richtig krank. - So stecken sich mehr Menschen im Privaten an. Schildbürgern der Beweis, dass man Fabriken und Büros geöffnet lassen kann.

 

01.05.2021

"All of that difference, all of that hegemony, and so much phallologocentricism..."
[ themillions.com/2020/10/whos-afraid-of-theory.html ]

Allesdichtmachen. Grüne Zonen. Wuhanlösung. Wochen abgeriegelte Orte. Der Rest offen mit Tests. Ein virusfreies Land mit Vireninseln. Statt: Alle teilbeschränken, überall Infektionen, Monate, Jahre Pandemie. Zum Beispiel. Man kann die Maßnahmen der meisten Staaten kritisieren ohne Corona-Leugner zu sein. Gerade dann. Die Vernunft rät zu Vor- und Rücksicht, zu den Maßnahmen riet das Fürmachbargehaltene. März 2020: "In Deutschland darf es kein Wuhan geben." Das wäre wider unsere europäische Natur. Ich habe zumindest meine Wiese so genannt.

Die Freiheits-App...# (A) für Genesene, Geimpfte, Getestete. Öffnet alle Drive-thrus. Doch Halt!, o Volk, the Grundgesetz*. Sollte es nicht erst eine Würde-App geben?
*[ www.bpb.de/shop/multimedia/mobil/157479/grundgesetz-der-bundesrepublik-deutschland ]

 

29.04.2021

Künftigen Generationen Unbill zu ersparen, wollen wir die Erde sauber hinterlassen, unverbraucht und unversehrt, besser als wir sie vorgefunden haben, ohne unsere Lebensart und Kultur, deren Folgen wir am Zustand der Erde ablesen können. Wir haben falsch gedacht, folgten einem planetenverbrauchenden Geist und sollten ihn austreiben, damit uns die Späteren nicht fluchen, zumindest entlarven in den Reden der Gestrigen und kennzeichnen in den Archiven, dass niemand sich weiter verführen lässt. Andererseits ist es fruchtlos, die Toten zu verfluchen, sie hören nicht zu.

"Er ist wie ein Fabeltier, das ausgerechnet / von meinem Leben alles mitangesehen hat."
[ der-goldene-fisch.de/ping/der-glastisch/ ]

Eine "Rangordnung im literarischen Feld..."
[ www.researchgate.net/publication/351125948_Zur_Akkumulationslogik_der_Anerkennung_Auszeichnungsokonomien_im_Literaturbetrieb_der_Gegenwart ]

 

28.04.2021

Überschüssige
Erwartungsproduktion
Zwangsisolieren

Nachform (Wörterliste)

 

27.04.2021

Ins Inmitten, ins Immerhin
innen irren
irgendwo ist's
Indessen irdisch
ihre Insel
irgendein Impfling

"eines herzens unterpfand / is something like a brunt"
[ parallalie.de/20210426/eines-herzens-unterpfand/ ]

 

26.04.2021

Abends
Blicke
Chance
eins
Gedanken
halten
jener
Lust
muss
niemand
schweigen
tragen
unsrer
viele
Winde
Zünglein

Je weiter Menschen von mir entfernt sind, desto ähnlicher scheinen sie mir.

 

25.04.2021

"Das Buch ist nicht in der Krise, sondern auf dem Höhepunkt, früher war es, Kunsthandwerk ausgenommen, meist Mittel zum Zweck." HE

Debattenraum
Disputzeitpunkt
Distanzpurist
Diskursgefühl

 

24.04.2021

Zur Theologie der Pandemie. Gegen Gedichte mit Yoga. Kaum mehr Text, viel Bilder. Missi Reginä. Afrika. Finde drei Fehler. Nazikeule vs. Baseballschläger. Zutritt per iPhone. Brillenbügel und Maskenbänder. Drive-in-only. Klimawert Textzeichenzahl geteilt durch Download in Kilobyte. Wörter in der Warteschlange. Preppertreiber. Selfie mit Traumimmobilie, Burg, Bunker, Leuchtturm, Forsthaus. Quarantänegerecht. Hundehaltende mit eigenem Park. Statt Romanen Tagebücher. Endlich. Heute Bärlauch. Impftermintag, Click&Wait. (Terminabfrage automatisieren!)

"that long COVID-19 ... is America's next big health crisis."
[ medicine.wustl.edu/news/among-covid-19-survivors-an-increased-risk-of-death-serious-illness/ ]

"methods of social network analysis and visualization to compare the seemingly unorganized audio archives with networks of postwar poetry anthologies"
[ post45.org/2021/04/a-network-analysis-of-postwar-american-poetry-in-the-age-of-digital-audio-archives/ ]

 

23.04.2021

Rückblick: In Buchhandlungen war ich gerne, wenn ich Geld hatte. Hatte ich keins, fühlte ich mich als Eindringling, als blinder Passagier.

Ein Zitat aus meiner Jugend. Damals waren ich und Flüchtlinge in der Stadt Konstanz, die Exilanten hießen und aus Chile kamen. Liebe Leute. Einer von ihnen, ein junger Musiker, meinte, er habe Hoffnung, denn ein Freund habe ihm geschrieben, Soldaten sängen zuhause seine Lieder. "Das wird sie bessern", sagte er. Javier. Ich glaube nicht an diese Wirkung der Künste, aber ich glaube an Künstler, die an ihre Kunst glauben - und traf wenige, die es tun.

Schnupfen mit Maske.

 

22.04.2021

Wörterwolke mit Corona

"Was reimt sich auf _ ?" Allein hinauf:
Ich reime mich auf dich, du reimst dich auf mich,
wer reimt auf sie, es, er? Ihr oder wir, die oder der
oder das sich - allein?

"Zuhören und interagieren ist das neue Senden und Monologisieren."
[ christianholst.de/2020/04/05/kultur-im-shutdown-teil-2-was-reimt-sich-auf-corona/ ]

 

21.04.2021

Unser Wortschatz sei gewachsen, die vielen Corona-Wörter bewiesen es, die Test-, Impf-, Homeoffice- und Homeschoolingsprache. So steht es in Zeitungen. Ich höre das Gegenteil: Schrumpfender Wortschatz durch mangelnde Begegnungen und Gespräche, schwindender Berufswortschatz bei Langzeit-Kurzarbeitern. Quarantänedeutsch. Bildschirmkonsum statt Kino mit Freunden, Spiele statt Schule, Reden mit immer denselben Menschen - viele fühlen sich beschränkt, auch sprachlich, empfinden Verlust und keinen Zuwachs. So nannte denn eine meine Wörtersammlung eine "Schandliste", all diese Wörter müssten weg, dieser "Krebs", "damit wir wieder eine Sprache haben."

Mir ihr Zement
Weitere Anagramme zu Hinterzimmer:
 
Hirtenzimmer
Herzen mit mir
Immerhin Terz
 
Zimmetherrin
Merzt Reim hin
Merzen mit ihr
 
Nimmt Reiz her
Nimmt Zier her
Zimmert Hirne
 
Mehr Zimt rein
Herren im Zimt
Minze ehrt mir
 
Herr nimm Zeit
Mein Zimtherr
Nimmt Erze ihr
 
Mir mehr Zenit
Rein Herz mimt
Zier nehmt mir
 
Nehmt mir Reiz
Termin im Herz
Mit Zen mir Ehr

 

20.04.2021

Schattenlinie
Sprachentohuwabohu
Sterbeabteilung

Kinder vor dem Haus: "Wer Corona, Corona ruft, darf sich was wünschen."

"On marche, on brise son chemin / es geht es geht immerhin"
[ parallalie.de/20210419/jai-pris-mes-choses/ ]

"Genius epidemicus" (one fits all), Hahnemann.

 

19.04.2021

"there's a sense that increasingly the work of art itself doesn't matter"
[ defector.com/a-cryptocurrency-expert-introduces-me-to-the-dystopian-nightmare-of-art-as-a-financial-instrument/ ]

"Die Künstler sind so still."

Vor dem Geburtstag meiner verstorbenen Mutter von meiner Mutter geträumt.

 

18.04.2021

Corona-Totengedenken. Arbeit und Bildung.

Sprachzersetzende
Aerosolausbreitung
Wegmodellieren

Sommerlockdown...#, Drohung. Jetzt den Sommer retten. Wie Weihnachten, wieder. Weniger neue Wörter wegen Twitterstörung.

 

17.04.2021

Fallzahlen DE 01.02.2020 - 16.04.2021 JUH)

Gestern erhielt ich eine kleinere, aber bessere Coronawörtersammlung, darin recht viele Wörter enthalten waren, die ich nicht kannte. Merci! Die Quellen waren Zeitungen und die Auswahl erfolgte lesend, also mit Blick für den Zusammenhang, in dem die Wörter stehen. Diese Liste zeigte mir, dass noch weit mehr Wörter neu gebildet oder aus Fachsprachen übernommen wurden, als ich bisher fand. Millionen Wörter können sich mit Millionen anderen verbinden (und tun es hemmungslos, wenn keine sie zum Satz formt). So viele braucht niemand, manche verschwinden schnell, manche bewähren sich in pandemischen Zeiten und wohl wenige werden danach fortbestehen. Es wird doch ein Danach noch werden?

 

16.04.2021

"Überhaupt war die offiziöse Sprachpolitik im Staatssozialismus eine Groteske, die aber nun nachhallt."
[ www.philomag.de/artikel/steffen-mau-wut-kann-impulse-setzen-aber-keine-probleme-bearbeiten ]

Unvorstellbar oder gar jenseits jeglicher Vorstellung ist kein Tadel. Wenn ich mir etwas, das offensichtlich der Fall ist, nicht einmal vorstellen kann, dann kann ich nur dies daran aussetzen. Das kannst du dir nicht ausdenken. Selbstkritik üben. Und wenn meine Gegner, die, die anderer Meinung sind als ich, mir unverständlich bleiben, werde ich nicht siegen können. Schachspieler wissen das. Schade, dass man kaum noch Unerhört! ruft, allenfalls ein spöttisches Hört, hört!, wenn man gerade nicht das Wort hat, aber betont als Zitat. Wahnsinn heißt es heute, Irrsinn, irgendwas mit Sinn.

 

14.04.2021

Ist ein Satz eine Wörterliste, wenn alle Wörter untereinander stehen?

So?
Die
Mikrobe
ist
nichts
das
Milieu
ist
alles

Sortiert?
alles
das
die
ist
ist
Mikrobe
Milieu
nichts

Nicht?
{Mikrobe,Milieu}

 

13.04.2021

Zuschrift: Hier stehe nur Blödsinn, nichts, was hilft in der Pandemie. Ja. Es geht mir hier, im Unterschied zum letzten Jahr, nicht um die Pandemie, sie ist bloß da und drängt sich rein, vor allem weil ich Coronawörter sammle. Zudem ist hier alles frei, keine Kasse, keine Reklame, kein Copyright, da kann es doch nichts wert sein. Hätte ich Hilfreiches zu sagen, wäre ich Coronakünstler oder Lockdownexperte, ich täte es nicht gratis, sondern im Fernsehen oder im Buch. Ich spiele gerne mit Wörtern, das macht mir Freude, aber die Resultate sind tatsächlich albern, allenfalls Beispiel und Material. Das ist dann auch die Botschaft: Das Spiel erfreut die Spielenden mehr als das Publikum. (Profisport, Publikumskunst usw. sind Arbeit.)

Apokalyptische Karriereplanung intellektueller Telegrafendrähte -
wasserüberspültes Observatorium.
Geranienrote Akazienblüte, Lebensdilettanten zusammenzuschweißen.
Alleserhaltende Liebenswürdigkeiten.

"dass man sich das als Warnung dienen lassen müsse" (ü. Defoes Die Pest zu London*)
[ blog.litteratur.ch/WordPress/?p=11902 ]

 

12.04.2021

Eine Wörterliste finden oder führen (sammeln, legen, stellen), lassen, filtern, löschen oder sortieren, weiterhin aufnehmen, eintragen, anordnen, streichen, vergleichen, was darin steht, sie enthält, umfasst. So beschränkt.

Heimat
Keller
Zucker
Stelle
Arbeit
Käufer
Fiskus
Körper
Bleibe
Leiche
Nische
Lösung
Waffen
Drogen
Wolken
Koffer

gezeugt
gebeugt
gesaugt
getaugt
gesorgt
geborgt
gegongt
gebongt
gebangt
gelangt
geneigt
gezeigt
gewiegt
gesiegt
geklagt
gefragt

 

11.04.2021

"Wir sind inzwischen alle mit den Nerven am Ende, denke ich."
[ klagefall.de/2021/04/11/20210411/ ]

"Ein Ausdruck wie 'Kontaktperson' hat da auf einmal eine fast angstbesetzte Konnotation."
[ www.deutschlandfunk.de/corona-sprachblueten-von-bruecken-lockdown-bis-oeffnungs.911.de.html?dram:article_id=495341 ]

Spaziergänger.Innen. "Die Personendichte liegt deutlich über der Grüßschwelle."

 

10.04.2021

"Lesung für die Toten"
[ www.literaturfestival.com/festival/projekte/weltweite-lesung/wwr%205.9.21 ]

Im VIP-Bereich nur Namedropping.

 

09.04.2021

"ein toxischer Feedback-Loop"
[ www.republik.ch/2021/04/06/warum-kuenstliche-intelligenz-immer-ideologisch-ist ]

LeserInnenvorschläge für Lockdownbezeichnungen (Merci!): Abflachungs­lockdown, Abkling­lockdown, Abkühl­lockdown, Aktions­lockdown, Befreiungs­lockdown, Beruhigungs­lockdown, Brems­lockdown, Diamant­lockdown, Eindämmungs­lockdown, End­lockdown, Entlastungs­lockdown, Entspannungs­lockdown, Erfolgs­lockdown, Erlösungs­lockdown, Ersatz­lockdown, Förder­lockdown, Freiheits­lockdown, Frühlings­lockdown, Gesundheits­lockdown, Gratis­lockdown, Heilungs­lockdown, Herzens­lockdown, Hilfs­lockdown, Hoffnungs­lockdown, Impferwartungs­lockdown, Impf­lockdown, Intensiv­lockdown, Lenz­lockdown, Letzt­lockdown, Lieblings­lockdown, Lockerungs­lockdown, Luxus­lockdown, Mega­lockdown, Milderungs­lockdown, Motivations­lockdown, Normalisierungs­lockdown, Not­lockdown, Pracht­lockdown, Rettungs­lockdown, Schutz­lockdown, Sicherheits­lockdown, Solidaritäts­lockdown, Sonder­lockdown, Super­lockdown, System­lockdown, Trost­lockdown, Trotz­lockdown, Urlaubs­lockdown, Verlegenheits­lockdown, Widerstands­lockdown, Wiedergutmachungs­lockdown, Wiederherstellungs­lockdown, Wirkungs­lockdown, Wunsch­lockdown, X-Lockdown, Zukunfts­lockdown und kein Lockdown, der Quer­lockdown. "Müsste es heute nicht MyLockdown oder Lockdowno heißen?" Digitalisierungs­lockdown.

 

08.04.2021

Cramer, Jandric: "Postdigital Magic"
[ doi.org/10.1007/s42438-021-00225-9 ]

"Sechzehn Jahre Sammelmappe" Toll.
[ www.claudiakilian.de/jubilaeum-2 ]

"...wie wenn es nicht weit aufrührerischer wäre, aufrührerisch zu regieren, als aufrührerisch zu schreiben, zumal da dieses größtenteils eine Folge von jenem ist." (Laukhard)

 

07.04.2021

Halsschmerz
Hausarzt
Sonnenschein
und federleichter Graupelschauer
Gewitter
Dosen
Anziehung
und Adjektivverbot

 

06.04.2021

Zu Corona,
daran Deutschland neben Menschen Sprache suchte,
teilten viele vielleicht Wissen ganz umsonst?

Beim Bäcker: "Mandelaugensterne"

 

05.04.2021

intro per pro re retro
(-spektive)

"Corona bringt kaum Zuckerbrot und keine Peitsche... in Kurzarbeit - oder weniger Peitsche im Homeoffice - und die Menschen brauchen beides, sonst gewinnt der Schweinehund." Also wir? Früher hieß es, so ein Dorfbrunnen: "Not und Befehl bringt Großes hervor." Auf den Schultern von Riesen natürlich; Leiternmetaphern und die Frage, ob einen die Fackel unter dem Hintern (Heil DIr, o Fackelhalter!) oder der Stern am Himmel aufsteigen lässt - die nur stellt, wer den Stern nie gesehen hat. Wenn kein Wecker schrillt, muss man die Stadien füllen. Ich fürchte, dass der freundliche Hundehalter nächtens das meinte, Subventionen für ARD, Netflix & Co., er, der doch einen Hund hat. Wahrscheinlich sprach er nicht von sich.

 

04.04.2021

Bindestrich-Künstler sind auch Künstler, a.K.

Sklavenkolonie
Antidemokratischer
Abgeordneter

Was "ohne Frage so" - wie ist es mit?

 

03.04.2021

Zeuge zeugt Zeugnis,
Deutung deutet Deutung,
Wille will Willfahrt,
Bericht berichtet Bericht.

Schimpfwörter aus Redensarten:
Augendorn, Beinklotz, Kaltarsch, Prangerdummy, Sinkstern.
Adjektive: chemieverstimmt, storchgläubig, zaunpfahlblind.
(Mehr? Arschkartner, Bahnhofversteher, Brotsänger, Buckelrutscher, Däumchendreher, Fersengeldner, Glashäusler, Handtuchwerfer, Holzwegerich, Kerbholzer, Korbholer, Krätzkrieger, Krötenschlucker, Ofenschütze, Schüsselspringer, Segelstreicher, Trockensitzer, Trübfischer, Wandfahrer, Weckergänger... brettköpfig, tomatenäugig...)

 

02.04.2021

"Selbsternannter Listenführer
  deutscher Wörter
  ohne Band."
Selfie: Papierfahnen im Haar (ohne Haar).

Präsenzdistanz, Distanzpräsenz.
(Das will mein Atem nicht: verweilen.)

 

01.04.2021

Wundern, wenn Wischi aus dem Wörterstrom auftaucht, aber nicht Waschi.

Schnelltest in Metzingen: Gut und seniorengerecht, Resultat auf Papier.

"ghostwrite papers on fictional research"
[ www.nature.com/articles/d41586-021-00733-5 ]

 

31.03.2021

qr-code

ER  
 

Schaffen
Rahmen
Abhilfe
Selbst
Werte
Grundlage
Vertrauen
Anreize
Ziel
Schafft
Soll
Muss
Rendite

  es
 
 
 

 

30.03.2021

Keile (Wörterliste)

Text und Format wie Wort und Tat.
[Nachtrag. HE: He, mach Werbung: 'Text und Format in Wort und Tat']

 

29.03.2021

"Why is it important to me to call Arthuriana fanfic?"
[ www.tor.com/2021/03/23/every-king-arthur-retelling-is-fanfic-about-who-gets-to-be-legendary/ ]

Ich bin Tübingen gewesen, der Schnelltest-Modellstadt, und habe einen Schnelltest absolviert. Gut organisiert, ohne Wartezeit, begabter Abstreicher - aber kein Bescheid. Den gab es nur aufs Smartphone. Hab ich nicht. Eine Smartphonestadt. Daheim am PC endlich das Ergebnis: negativ. Wie schön, ich hätte Tübingen besuchen dürfen.

 

28.03.2021

Imaginärer
Einzelfallanalyse
Demogeschehen

Auch über die Zeit herrscht die Obrigkeit.

 

27.03.2021

Sturmklang, Flutwort, Brandfarbe.
Hochglanztalent.

Ann M. Hale: "My Lockdown Life Blog" (Fotos & Kollagen)
[ annmhale.co.uk/writing-research/ ]

Corona-Artefakte, Spritzen, Schnelltests, Masken, Gästelisten, Desinfektionsmittelfläschchen...

 

26.03.2021

Globalgeläut
unabköpflich
Zungengeleit

Die Wahrheit liegt in der Mitte
zwischen richtig und falsch.

 

25.03.2021

Torso (Wörterliste)

 

24.03.2021

"Was Corona-Witze über uns erzählen"
[ www.arte.tv/de/videos/098413-000-A/viraler-humor/ ]

Demnächst beliebt: Arboreten, Filmbausteine, Formularmaschinen, Gemütsgemälde, Hausakkus, Hintergrundmentalität, Identitätsziele, IndiPhones, Klimakeller, Notvorräte, Pflanzennamen, Reisegründe, Smartjobs, Solitricks, Straßenhunde, Verrätselungsgenies, Wohn-Apps...

Wenn man als Grenzwert die Intensivbettenbelegung nimmt, wird man ihn erreichen. Und am nächsten Tag überschreiten, also Triage, da Maßnahmen, die die Neuinfektionen reduzieren, sich erst Wochen später in den Krankenhäusern auswirken. Laienmeinung.

 

22.03.2021

"Dem Wind ist es wurst, wo er weht." Oder: "Der Wind weht, wo er will." Man weiß es nicht. "Dem Virus ist es egal", was wir tun. Man weiß es. Das Virus kann einen Fußgruß gar nicht begreifen. Andererseits, passt man nicht auf, gibt man die Hand, "wittert das Virus sofort seine Chance." Wie der Wind.

"Ab 2021 wird das Corona Magazine unter dem Namen Phantastika Magazin laufen"
[ corona-magazine.de ]

Absänger, Aufsänger, Coronasänger.
Zwiesänger auch.

 

21.03.2021

"Nicht mehr als Video, dafür gedruckt"
[ www.literaturcafe.de/wir-spielen-mit-daniel-kehlmann-mein-algorithmus-und-ich/ ]

Zählbar. Zahlen (das Wort) in der Coronasammlung, teilweise in Zusammensetzungen mit Corona-, Coronavirus-, CoV-, COVID-19-, SARS-CoV-2- oder PCR-, ohne Schätzzahlen oder Wochenendzahlen: Ansteckungszahlen, Aufnahmezahlen, Beatmungszahlen... Gezählt werden demnach: Ansteckungen, Aufnahmen, Beatmungen, Betten, Bewilligungen, Einbrüche, Entlassungen, Erkältungen, Erkrankte, Fälle, Geimpfte, Genesene, Gestorbene, Getestete, Grippe, Herzinfarkte, Hochzeiten, Hospitalisierte, Hospitalisierungen, Impfen, Impfungen, Importe, Infekte, Infektionen, Infizierte, Infizierungen, Kliniken, Kranke, Kunden, Kurzarbeit, Leichen, Lieferungen, Lymphozyten, Messungen, Opfer, Pakete, Passanten, Patienten, Personen, Pollen, Positive, Produktion, Prüfungen, Quarantäne, R, Reproduktionen, Spitäler, Sterben, Teilnehmende, Tests, Thrombozyten, Tode, Todesfälle, Tote, Varianten, Verdopplungen, Verkäufe, Verstorbene, Viren und Zustimmung.

 

20.03.2021

Burg Innigort
fiktiver Familienbetrieb
Wortgut, Großfamilie
Vater Draufgänger
super Verkäufer
Mutter Sonne
Kinder wie Sterne
Ausstellung steht
Stadtbibliothek
Listenauslese
Gast seit Generationen

«Kontaktloser Urlaub» in "südwestdeutschen Anführungszeichen."

 

19.03.2021

Menschen, Mann, später
Drei, Mutter, Alter
Jetzt
Vater schwer daran

Digitaler Lockdown, digitaler Shutdown, virtuelle Corona-Kontaktperson, digitales, virtuelles Telefon. Digital via Callcenter. Und dann: Ebola-Undine, Dianas Organe, frühere Familie, Risiko Hygiene, beinahe Corona: Malaria-Exilant. Wann? Schnee, Sputnik, Hasen, Sonnenschein. Wartesprache. Ostern ohne Öffnungen. "Ostern wie Weihnachten." "2023 wie 1923" Und? Jacke wie Hose.

 

18.03.2021

Endlich wieder real life, z.B. eine Weltausstellung:
[ www.cameronwiese.com/blog/worlds-fair ]

Ich kennen einen, der macht schier alles mit dem Handy, kommunizieren, sich informieren, publizieren, buchen und kaufen, bezahlen, spielen, arbeiten, Auto und Smarthome auch. Was tut er, wenn der Akku leer ist? Er hat ein Zweitphone dabei. Die beiden werden ständig synchronisiert. Nun kommt der Impfpass aufs Gerät - braucht dann ein jeder zwei? - Warum muss der Impfnachweis eine App sein? Geht es nur darum, den Geräteverkauf anzukurbeln, den Netzbetreibern Kunden zuzutreiben oder gibt es weitere Gründe? Sicherheit? Dann müssten Geld und Personalausweis sogleich dabei sein. Und kommt es beim Impfpass in der Praxis nur darauf an, was das Display anzeigt? Entwarnung: Der alte Impfpass gilt ja weiter. Sagt die Regierung - für staatliche Stellen in Deutschland, nicht für die Kneipe um die Ecke, den Hafen meiner Wahl oder andere Länder. EU-Impf-App und dann, hoffentlich, weltkompatibel. Wenn ich eine Verschwörung sähe, dann die, niemanden mehr ohne Smartphone herumlaufen zu lassen. Verschworen haben könnten sich: Sicherheitsbehörden, Spione, Hardware- und Dienstanbieter, Smartphonefans... oder Andreas Scheuer mit Horst Seehofer bei einem Gratis-iPhone, vielleicht unter dem Namen One Ring, vielleicht unter einem Gelegenheitsmotto wie Covid... as accelerator | as catalyst... boost | drive... DT, vielleicht 2020, gewiss nicht in Wuhan. Wahrscheinlich aber dringt einfach nur die App-Kultur weiter voran.

Kommunarden, auf zum 150ten Jahrestag!

 

17.03.2021

"alles, was wir täten, habe ohne Risiko zu sein"
[ dschungel-anderswelt.de/20210315/es-ist-nicht-zu-fassen-sechsunddreissigstes-coronajournal/ ]

Kulturideal
Interdisziplinärer
Aprilerwartung

 

16.03.2021

"die Corona-Pandemie war bloß die erste Katastrophe des 21. Jahrhunderts"
[ www.sudelbuch.de/2021/03/15/zeitenwende/ ]

Sprachverwirrung: "Das Virus inzidiert."

Menschen und Berufe in den Corona-Komposita
(ohne Corona-)
Absteiger
Abweichler
Aktionistinnen  
Aktivisten
Herunterspieler  
Heuchler
Hochstapler
...
Prophetinnen
Protestler
Psychos
...

 

15.03.2021

Die Corona-Wörtersammlung rückläufig (nach Wortenden) sortiert:
   Vitalitätsdiktat
   Positivresultat
   coronaadäquat
   Corona-Diät
   Hygienegerät

»corona-ruecklaeufig.txt, Stand heute,
für Corona-Reimer
oder Leute, die wissen wollen, was mit -verbot endet.
[s. Rückläufige Wörterliste 2014]

Die längsten Wörter in der Liste sind mit je 35 Zeichen Infektionsschutz­maßnahmen­verordnung (11 Silben) und Intensiv­behandlungs­kapazitäts­grenze (12 Silben), die kürzesten sind Abkürzungen, wie MNB (Mund-Nasen-Bedeckung), das kürzeste echte Wort ist covid (Adjektiv), gefolgt von Maskne, Muschu, niksen, tracen und Vaxxie (jeweils 2 Silben).
Alle zweisilbigen Coronawörter rückläufig:
Impfgrad, Lightspeed, Lüftlied, Impfneid, covid, Impfheld, Trennschild, Impfstand, Spuckwand, Impftrend, Impffreund, Impfmord, Vaxxie, Maskne, Impfzoff, Impfkampf, Normkopf, Hilfstopf, dorfscharf, Wettkauf, Schocktag, Warntag, Impfkrieg, Spieldrang, App-Zwang, Tracing, Shaming, Testing, Lüftsong, Impfzeug, normnah, Impfjoch, Impfmensch, Impfrausch, Impfpfusch, impffrei, Mundschmuck, Impfdruck, Netzstreik, Smartwork, Impfziel, Nullziel, Testziel, Schulischgl, Impfzahl, Scheinzahl, Sperrzahl, CoV-Zahl, Trendpfeil, Nerzfall, Impfwall, Impfpool, Impfteam, Schniefscham, Niesscham, Testform, Totraum, tracen, niksen, Testwahn, preppern, Crackdown, Schockdown, Flockdown, Slowdown, Warn-App, Impfstopp, Drehstopp, Schulstopp, Impftrupp, Impftyp, Impfjahr, halbwahr, Strandpass, Impfspaß, Fußgruß, Impfbus, Testbus, Impfset, Testset, Schulkraft, Impfheft, Tragpflicht, Testpflicht, Sitzpflicht, Impfstreit, Teststreit, bundweit, SARS-Zeit, Testkit, Pflexit, Impfpakt, Impfpunkt, Testzelt, Preprint, Impffront, Coldspot, zwangsrot, Zählart, Impfstart, Impfsport, Impfrest, Quertest, Volkstest, Zweittest, CoV-Test, Impfangst, Hauptangst, Impfdienst, Zahldienst, Impfblatt, Impfschritt, Impfstau, Teststau, Muschu, MERS-CoV, Impfbox, Marktreiz, Impfplatz, Impfnetz, Spuckschutz, Teilschutz, Trennschutz, Niesschutz, CoV-Schutz, Mundschmutz

 

13.03.2021

Draußen Frühjahrsputz der Natur mit Fegen und Regen, drinnen die letzten Tage der Wollwaschsaison.

Morgen Wahlen. Wieder Zahlen.

"Die meiste Arbeit, der wir heute nachgehen, ist Traumarbeit."
[ jacobin.de/artikel/david-graeber-essay-posthum-corona-krise-pandemie-bullshit-jobs/ ]

 

12.03.2021

Wortwarenladen
Auseinanderzujagen
Zusammenfassen

Top Werbewörter 2021

"eigener Ton = keine Adjektive / poetisch = viele Adjektive"
[ kulturgeschwaetz.wordpress.com/2021/03/08/blurb-glossar/ ]

"ein Verfahren ... mit dem der Zugang zu sogenannten 'strukturell urheberrechtsverletzenden Webseiten' außergerichtlich gesperrt werden kann."
[ www.buchreport.de/news/neue-clearingstelle-internet-piraterie-effizienter-bekaempfen/ ]

 

11.03.2021

Vor Corona wurden gerne geleugnet: Seele; Reinkarnation; Gott, Christus; Evolution; Holocaust, Auschwitz, Genozid; Klima, Klimawandel; Realität, Normalität.

"Querdenken"-Gänsefüßchen, plötzlich & überall. Und greifende Lockerungen, jedoch - um sich greifende Lockerungen. Beliebter Scherz. Verschwörungstheorie: Viren heften sich an Pollen und reisen durchs Land. Dann schalten die Pollen die Abwehr aus. Hatschi +
Das Geschäft mit den Coronaregeln
Fliegende Maskenhändler
Mutantenpendler
Menschen sitzen (Archivbild)
Inzidenzvirus im Variantenhoch
Schleierfahndung im Grenzbereich
Testzentrum Automobilbehörde
Sieben-Tage-Clusterkopfschmerz
Impfstreit impft Impfhoffnung
Ostern in den Sommer schieben
Für vorbildliches Verhalten genesen
Firmen erfüllen Homeofficepflicht
All you need is a vax machine

"Wenn Corona vorbei ist, werden wir diese Ausdrücke nicht mehr benutzen."
[ www.deutschlandfunkkultur.de/gender-und-sprache-kaum-ueberlebenschancen-fuer-das.1008.de.html?dram:article_id=493790 ]

 

09.03.2021

"Ungetestete sind als Infizierte und auch als Nichtinfizierte zu betrachten."

Die meisten Wörter in der Coronasammlung sind langweilig, heute aber gefiel mir impfzumtrotz - z.B. in Pflegeheimen "bleiben Besuche impfzumtrotz weiterhin beschränkt", was leider nicht nett ist. Vielleicht wird auch jemand "impfzumtrotz zum Superspreader."

 

08.03.2021

Robert Gernhardt: "Über einige Erfahrungen beim Verfassen von Gedichten"
[ www.swr.de/wissen/tele-akademie/leben-im-labor-ueber-einige-erfahrungen-beim-verfassen-von-gedichten-robert-gernhardt-100.html ]

Die Gedichtsammlung ist aus Lesereinsendungen gewachsen, seit 1995. Heute gibt es bessere, schönere und größere Sammlungen. Es kommen kaum noch neue Gedichte, etwa 30 im Jahr. Nun habe ich die LeserInnen gefragt, ob ich Gedichte, die das N-Wort enthalten, entfernen soll. 22 haben geantwortet, überwiegend Leserinnen, einige sehr ausführlich. Danke. Niemand war für die Löschung. Heutige Gedichte dieser Art, meinten mehrere, sollte man nicht veröffentlichen, die alten aber stehen lassen. Spannende Fragen kamen auf, z.B. ob man frühere AutorInnen nicht gar verklärt, wenn man nur das Edle stehen lässt. Und langweilige, wie die, ob die Moral eines Gedichts über seiner Schönheit stünde. (Dazu ist alles gesagt.) Der Ansicht, dass die Gedichte "Zeugnisse finsterer Zeiten" sind, schließe ich mich nicht an. Zeiten sind immer finster, vor allem wenn man sie im Rücklicht sieht. Sklaverei war vor 300 Jahren üblich, normal und trotzdem ein Übel, schon vor 3000 Jahren gab es Menschen, die das deutlich sagten. Ich lasse die Texte vorerst stehen und freue mich an wiederbelebten Kontakten. Merci!

 

07.03.2021

Solidarität
Intensivbeatmeter
Totengebete

"Abonnenten werben Abonnenten", Paywallverlinker.

 

06.03.2021

Jesus "heilte allerlei Seuche und Krankheit im Volk." Jünger gingen um, "die Seuchen zu heilen und die Teufel auszutreiben", "dass sie sie austrieben und heilten allerlei Seuche und allerlei Krankheit." Die Kranken wurden "gesund von Seuchen und Plagen und bösen Geistern." "Mancherlei Seuchen", die "Seuchen Ägyptens" meist nicht. So schrieb Luther und ich lese austreiben als impfen und heilen als Gottes Arznei. Bakterien und Viren, Teufel und Geister. Eine Folge der "Seuche der Fragen und Wortkriege", wie Luther sie - liebte? Oder doch nur Wortzauberei?

Gesicht auf, Spiel tun, nicht Tod werden.

 

05.03.2021

"For both poets and rappers, sampling can become a political act."
[ www.nytimes.com/2021/03/04/t-magazine/rap-hip-hop-poetry.html ]

Kein "Click and Meet" in der Liste, weil das drei Wörter sind.

 

04.03.2021

Wenn die Künste nicht helfen, verstummen in der Pandemie, waren sie doch vorher da, im Rückgriff verfügbar, genug für diese Zeiten, es müssen keine Corona-Gedichte sein, es tut auch Barocklyrik, Pestbilder zeigen beachtlichere Masken als FFP2 und vom tollen Theater der Spanischen Grippe gibt es Filmaufnahmen. Ein Bestatter empfiehlt Musik von Sibelius zu den Leichtmaßnahmen, ich bevorzuge Mahlers ironische Werke. Corona ist ein Monodrama, Weltbühne zwar, veni, vidi, vici, aber zu eng für das Leben. Heiterkeit begänne ein Gespräch.

 

03.03.2021

PCR-Quest, Blaue Stunde, Click & Eat.
Eine App, die Captchas für mich löst.

 

02.03.2021

"körperfeindliche Textlastigkeit"
[ signaturen-magazin.de/leonie-otto--denken-im-tanz.html ]
[ > plato.stanford.edu/entries/dance/ ]

Verschoben: Neue Wörter aus dem Coronaraum künftig auf der Startseite der Coronawörterliste.

 

01.03.2021

Eine Woche keine Fallzahl
Vertreter, aber es haust
das Haus, dein Zimmer
wie im traurigen vorigen Jahr
fast, und wiederum wieder
Wen stört das
Dich nicht, Gewöhnter
das Gegen-Corona-Haus nicht
dein Haus, aber
die eben noch klopften an
wo sind sie hin

Philosophische
Epidemietätigkeit
Wiedererkennen

Was mit den N-Wort-Gedichten tun? Bisher erst 19 Antworten (von 15 LeserInnen).

 

28.02.2021

"alles so klein und kurz schreiben wie dichterdarsteller"
[ der-goldene-fisch.de/ping/er-kann-schon-rki-sagen-schrieb-er-auf-fb/ ]

Ist das Erhabene zu klein, erbaut es nicht, so sehr es auch droht. Vom Winde verweht, das hat was. Dem Fieber erlegen, dem fehlt das Getöse. Die Flut brandet, die Seuche zieht sich. Die Nacht im Keller ist nicht die Woche im Zimmer, der Monat, das Jahr. Da brennt sich nichts in die Seele, kein großes Zeichen, es schleicht sich was ein, Spuk und Gespenster.

Lass dir nichts Neues geschehen. Hast du das Beste gesehen? Wellen sind gleich wieder weg.

 

27.02.2021

Es wurden im Namen
        Des geltenden Notstands
                Aussagen zur Pandemie
                        Unter Zeitdruck        gefordert
                Termine für Tests 
                        Geplant und        verlautbart
                Zu leistende Unterschriften
                        Die weitaus        gefährlicher sind
                                Als die Krankheitserreger
                                        In den letzten Monaten
                        Seien auch entgegen
                                Den dreisten Lügen
                                                Der Kritiker und Leugner
                                                        Des neuen Feudalismus
                                        Ausgehandelt worden
                                                Oft        in nur einer Nacht
                                                        Im öffentlichen Raum
Desob nicht böse
        Verstoßen die Zahlen
                Für Einkommensschwache
                        Gegen Hygienevorschriften
                                Eilig        geschnürter Pakete
                                        Des Bundes und der Länder
                                                Wie in der Anleitung        stand
Eine solche Entscheidung
        kannte        das Sterben nicht

 

26.02.2021

Abstand, Masken, Händewaschen; Schul- und Kita-Schließung haben neben Coronaviren andere Infektionen eingedämmt. Die Grippe z.B. und Kinderkrankheiten, so sehr, dass manche Kinderärzte, heißt es, um ihre Praxis bangen. Kinder erkrankt!, die Ärzte zu retten. Ich hätte lieber ein echtes Gesundheitssystem, das Gesundheit statt Krankheit entlohnt.

Siebenjährige
Patientenregister
Zusammenbrauen

Heute beginnt das zweite Jahr der Coronawörtersammlung mit: Amtsdeutschland, Klageplan, Opfervergleich, Priogruppe, Schulausbruch, Termincode...#

 

25.02.2021

Der europäische Corona-Impfpass für Handyträger. Drive-in-Test und Drive-thru-Impf für Autofahrer. Die BRD empfiehlt Apple und Microsoft in einem deutschen PKW. Besser zwei PKW, es geht um Arbeitsplätze. Weitere Lockerungen übrigens beim Impfen, Konzepte waren hier unnötig. Und die Grundschulen sind wieder offen, Kindswohl braucht Stallhaltung. Bald kann vieles anders werden, Wahlen stehen an. Eben Wahlwerbung einer Kandidatin aus dem Nachbarkreis. Ich bin von Berlin nach Metzingen gezogen und verstehe, wie man sich im falschen Briefkasten fühlt. Nein, gelogen. Ich schreibe hier, damit man mir nicht glaubt. Ich habe keinen Briefkasten, die Post fällt durch den Schlitz ins Haus. Ich besitze auch kein Smartphone oder iPhone und kann mir vielleicht keins mehr kaufen, wenn man bald nur damit bezahlen kann, sollte also spätestens... Danke, Impfpassidee.

Stroh wird zu Gold im Märchen, Strom zu Geld in Bitcoin. Nicht umgekehrt, es wird kein Gold zu Stroh und aus Kryptogeld nie wieder elektrische Energie.

 

24.02.2021

Eine Geschichte, darin ich mich in mindestens eine Figur einfühlen kann, mit ihr bangen und mich freuen - und überrascht bin von einer künstlerischen und sittlichen Entscheidung, die sie trifft, eine, die ich weder nachvollziehen kann, noch mir selbst zutrauen würde, Entfremden, entfreundet. Ein unbefriedigendes Ende. Dann erst bemerken, dass ich nicht anders als diese Figur entscheide, aus Gewohnheit längst und aus Gewinn vielleicht. Eine Frage, die mich schließlich erreicht. Das ist eine gute Geschichte, zumindest für mich gut genug erzählt.

Sabine Vess: "paintings/drawings/details 2021"
[ vess0.home.xs4all.nl/vessroom5.16.html ]

Anmelderunde, Einlasssystem, freiimpfen, Heimschnelltest, Lockerungsauftakt, Osteröffnung...#

 

23.02.2021

"Selbsternannte Markenzeichen"
Freigeschaltet
Jetzt empfehlen
Kommentieren
Fälle, Farben, Fotos, Freunde,
Gärten, Gegend, Gestern, Gründe,
Laune, Leben, Liebe, Lieder,
Sinne, Spiele, Sprüche, Stimmung,
Wasser, Wege, Wetter, Wünsche...
Mehr zum Thema
Bestbewertet
Meistgelesen
Registrieren

"Der Frustrativ"
[ derzwiebel.wordpress.com/2021/02/16/grammatisch-enttauscht-werden-der-frustrativ/ ]

 

22.02.2021

Zehntausend Zeichen Volksprosa
Impfstoff, Dosis, Februar
Inzidenz
Mutante
Variante
Virusmutation
Lockdown, Öffnung, Honorar

"Et que tout cela fasse un astre dans la nuit!" Proust.

 

21.02.2021

Sollen noch
in denen eine
knapp ein Euro
gute Nachricht
sich nicht ansteckt
niemand hatte
die sie wieder
zuvor waren
letzte wurden
Jahreszeiten
werden künftig
einmal mehr
dieselbe Frage
stieg damit
vorhergesehen

Der schönste Sonnenuntergang ist freizusprechen, im wahrsten Sinne bleibt verdächtig, die beste Freundin ist des Wettstreits überführt.

 

20.02.2021

Verräterische
Onlinebetrugswelle
Lügengebete

"Wer sich von der Furcht vor Beifall von der falschen Seite abhängig macht, der beginnt in wichtigen Augenblicken zu schweigen und dann auch zu lügen." Grass.

Angstrunde, Impfinzidenz, seuchenpolizeilich, Testöffnung, Variantengeschehen, wohnzimmermöglich...#

 

19.02.2021

Hans ist Schuhmacher. Hans im Glück. Er macht Schuhe und verkauft sie. Vom Geld legt er sich etwas zurück fürs Alter. "In Geld gespeicherte Arbeitsleistung", sagt er. Er irrt sich. Seine Arbeit bewahren die Schuhe, die bessere Arbeit länger. Das Geld besteht aus Hoffnung, derzeit auf Impf, morgen vielleicht auf Arznei. "Heroin liebt mich." Die Win-Win-Situation. Doch die Pandemie lässt die Schuhe unversehrt.

Sein Tun seit nun eint uns.

Grafik: 2 Go-Spieler
Go-Spieler. Ein schönes Geschenk von Frank Rawel.
[ stirnlicht.blogspot.com Merci!

 

18.02.2021

Alexei Nawalny freilassen! Natürlich. Bitte auch Julian Assange und Pablo Hasél.
Und Edward Snowden will vielleicht wieder nachhause.

Die Coronawörter-Sammlung 2020 + 2021 hat eine neue Adresse, hor.de/coronawoerter/, die alten bleiben vorerst erhalten. Jeder Anfangsbuchstabe hat nun eine eigene Seite, die Liste wurde zu lang, allein C zählt heute 4833 Einträge. Alle Wörter zusammen gibt es als csv-Datei. Beispielhafte Neuaufnahmen weiterhin hier in den Notizen, aktuell: B.1.1.7-Anteil, Impfstoff-Gerechtigkeit, Transportvorfall...#

 

17.02.2021

Kulturideal
Unrealisierbare
Stereotypen

Eine Freundin will uns besuchen. Sich zuvor testen lassen kann sie nicht: Testzugang nur nach bestätigtem Kontakt zu nachweislich Infizierten. So ging es uns, als wir im letzten März erkrankten, vor knapp einem Jahr.

abschöpfbar, Chargenproblem, Infektionslawine, Maskenvlies, Neidvermeidung, Stop-and-go-Lockdown...#

 

16.02.2021

"thousands of live radio stations across the globe"
[ radio.garden ]

Tisch
ach
Wort
Augen
Brot
vielleicht
Zeit
aber
Radio

35er-Marke, e-Impfpass, Einreiseregime, Gesundheitsverlauf, Infektionssouvenir, Prime-Dosis, Virustodesfall...#

 

15.02.2021

Jugend, strahlende
wettbewerbswürdige
bisheriger, diesjähriger
mehrfacher Werke
Verbrecher ermittelt
vier weitere, nun
wieder zweimal wöchentlich
:
Augenachsen, Bodenfragen
Körpermythen, Tierkadaver
Wunderwetter, Zeichensprachen

 

14.02.2021

Massentaugliche
Elfenbeintürmchen
Weiterveredeln

Ein Buch, das mit mir spricht, sich vorliest, Antwort gibt, ein Zitat auf Zuruf gleich versendet, die Lizenzgebühr abbucht. Wie hieß noch der Bruder, was stand auf Seite 4, wie lang hör ich das schon? Die Zeitung tut es bald und jede Website, jedes Blog, das Internet kann Audio und Video und Bild. Wozu noch Schrift? Nicht nur das WWW, auch Plattformen merken nun, dass man nicht tippen muss, gleich plappern kann. Die Schrift war nur ein Übergang. Man wage den Vergleich und schreibe einen Podcast ab, oft sieht man dann, dass man die Stimme gut, das Transkript jedoch kaum verstehen kann. Es ist alles wahr geworden, was z.B. in der Mailingliste Netzliteratur* 1996/99 durchdacht wurde, verfallende Texte, Rückkehr des mündlichen Erzählens, Visualisierungen von Zusammenhängen und Lektüren über die Grenzen der Werke hinaus. Das 'Erzählen mit Links' beherrschen die Plattformen meisterhaft: "Sieh mal da"; jeder, jedem eigene Geschichten. Hörbücher hingegen bewarb vor zehn Jahren der Spruch "Literatur am Lenkrad."

 

13.02.2021

Gedichte entfernen?  ['post' at ('@') 'hor.de']
Diese in der Sammlung enthalten ein N-Wort:
Hugo Ball: Die Sonne
Paul Boldt: Stadt
Richard Dehmel: Der kleine Held / Ein König
Ferdinand Freiligrath: Der Blume Rache
Emmy Hennings: Gesang zur Dämmerung
Georg Heym: Marathon und Styx
Klabund: Die Königin von Samarkand und Hamburger Hurenlied
Joachim Ringelnatz: Abendgebet einer erkälteten Negerin
Christoph Martin Wieland: Endymions Traum
[Nachtrag 08.03.: Danke für die Antworten. Da niemand für die Löschung schrieb, bleiben die Gedichte.]

"...that they argue in good faith"
[ lareviewofbooks.org/article/why-trusting-the-science-is-complicated/ ]

Boosterimpfung, Impfsport, Mutationszone, Schultestung, Vorsichtszahl...#

 

12.02.2021

Vor 60 Jahren wurden noch Briefe geschrieben, getippt, Briefe waren teuer. Heute drucken Maschinen Millionen, Briefe sind billig. Man schreibt: "Liebe[/r] [Anrede] [Name], ..." Man liest nicht.

Feste, Fichte, Fieber, Filme,
Fotos, Friedhof, Frühling, Führer,
Küche, Küsse... Protokoll.


»Palindrome

Gesellschaft geschafft? Listenspielerei mit ges..., s.a. 07.02.

13.064 Corona-Umfeld-Wörter 2020 und 2021 (gestern), alle Wörter in einer Textdatei, 225 KB.

 

11.02.2021

Stimme damals
und wenig Aufmerksamkeit,
Bilder,
ein Gespräch, das wartete...
Sage entsprechend
die Läuteglocke,
jetzt,
da die Tür zufällt, keiner mehr kommt,
sprich, was es war.

Die Idee des Wettstreits ist das Tor zur Hölle. Das Geistige Eigentum ist bloß ein Wort und gar keine Idee.

 

10.02.2021

"verimpfen"
[ sprachbloggeur.de/node/876 ]

Da capo zur Corona-Wörtersammlung. 1. Gesammelt werden Wörter aus deutschsprachigen Blog-Feeds und Social Media-Streams, die im Zusammenhang mit Corona bzw. COVID-19 gehäuft auftreten, wenn sie früher in der Alltagssprache sehr selten waren oder ganz neu sind. 2. Kommen Wörter in unterschiedlicher Rechtschreibung vor, wird nur die deutsche gelistet, z.B. XY-Maßnahmen, nicht -Massnahmen (Schweiz). 3. Es wird, wenn möglich, der Singular und die jeweils die kürzeste Schreibweise verwendet, also Corona-Patient, nicht Corona-Patientinnen. 4. Verdeutlichungs-Bindestriche werden nur dann gesetzt, wenn alle Vorkommen eines Wortes sie enthalten. Ausnahme: Die vielen Komposita mit Corona und COVID-19. (An Corona- kann man nahezu jedes Wort anhängen.)

Angstmotor, Besuchsmanagement, Innenraumproblem, Kriterienwechsel, Lockerungsdruck, Matrixmedium, Virenwolke, wegmodellieren...#

 

09.02.2021

Herz! - Haus verlassen,
Sonnenaufgang vergessen:
Riesiger Schneeball.

 

08.02.2021

Provisorischer
Proletariermassen
Sammelergebnis
 ↕
Sonnengoldener
Sozialdemokraten
Sündenregister

Die dritte Welle, Jones, Toffler, Huntington, Thompson, ist immer die beste. Wellen von Frohsinn, Leben, Wonnen, Wehmut, Wellen, vor allem von Wellen, blauen, roten und schwarzen, wie sie sich kräuseln, trüb, glatt und glitzernd, was sie auch tragen, wie sie auch spritzen...: Einfrieren, vereisen. Schnee.

Testtourismus...# Wohin? Mit Symptomen kann man sich in jedem Nachbarland Deutschlands testen lassen, ohne in Österreich, Frankreich und Dänemark.

 

07.02.2021

Gesicht verhüllt
Gewicht gestiegen
Gericht vertagt
Gedicht geschwiegen

"Flockdown", eingeschneit.

Corona-Straftat, Geisterwelle, Landesvorrat, Maskenprüfstand, Virenwächter, Zweittermin...#

 

06.02.2021

Janus, Jesus. Petrus, Luther.
Goethe, Hitler. Merkel, Twitter.
IQ, KI, Vanillearoma.
Schadenfreuden, Singular.

Konstruktivistisch
Teilnehmerobergrenzen
Kartographieren

Poco. Präco und Poco. Prä-Covid. Post- oder -Corona. Deutsch voco, naco. Ist das schon poco? Nein, cumco, mit Covid. Noco, kein Co. <co, <co>, co> {<<>>} AHA. (Meide Pan, scheue Vid, Rona.)

 

05.02.2021

Menschen in Medien sind leicht zu fälschen. Oft gemacht. Trolle, Propagandisten, Agenten... Kunstidentitäten sind stets für uns da. Wir mögen sie, wenn uns gefällt, was sie sagen, wir uns gut beraten fühlen, sie Schnäppchen empfehlen, auch ein tröstendes Wort für uns haben. Gute hören zu. Viele helfen uns über den Tag wie echte Bekannte, nervige vielleicht darunter. Mit Meinung, Shopping, News und Wetter oder Fake davon. Im Ernstfall schauen wir auch anderswo. Verschwörung können sie noch besser, z.B.: Keine Pandemie; zwar existiere das Virus, doch Menschen gäbe es nicht.

"Durch den Klimawandel haben sich die Lebensräume von Fledermäusen verschoben."
[ www.pik-potsdam.de/de/aktuelles/nachrichten/klimawandel-spielte-womoeglich-wichtige-rolle-bei-der-entstehung-vom-sars-cov-2/view ]

"alles, was Angst verstärkt oder wütend macht"
[ www.claudia-klinger.de/digidiary/2021/02/03/eine-woche-lang-gute-nachrichten/ ]

Auffrischungsabstand, Distanzhalten, Fluchtmutation, Impfkreislauf, Lüftvorschrift, Montagsdelle, Vorinfektion...#

 

04.02.2021

hab hab
und gut

rhythmusentfremdet

 

03.02.2021

Ich treffe eine vergessene Freundin im Wartezimmertraum. Wir grüßen einander, gehen zu aufeinander und - entfernen uns voneinander. Das Zimmer wächst, wird immer länger. Ich renne, kann sie kaum mehr sehen. Eine Stimme von hinten, mein Name. Die Arzthelferin. Das Zimmer ist wieder normal, die Freundin fort. Ich frage nach. Sie weiß nichts davon, "Corona, derzeit nur ein Patient im Wartezimmer." Sie sieht nach im Computer: "War hier vor 15 Jahren." Kein Datenschutz; danke. Weiter zum Behandlungsraum und diesmal dehnt sich der Flur. Ich gehe bis ich verstehe, ich komme nicht mehr an.

Soloselbstbändiger, Soloselbstbändigerin. Blockdown.

 

02.02.2021

Vogelkinder schreien, obgleich die Eltern wissen, schon suchen nach dem Futter, das hat sich lang bewährt.
"Wir fordern besser Wetter" und andre halbe Späße scheitern stets daran.

"Lockdown (Sieger und Publikumsliebling)"
[ anglizismusdesjahres.de/anglizismen-des-jahres/2020-2/ ]

Mehr Jährige. X-Jährige, 60, 65, 80, 85, 87, 90- usw., Über-X und Unter-X -Jährige. Auch auffällig: Wörter mit Impf-, Liefer-, Post- oder Long-Covid-, Lockdown- (Lockdownexperten!), Homeoffice-, Mutanten. Weniger schnell als im letzten Jahr steigt die Zahl Corona-Kombinationen, etwas mehr COVID-19-Wörter, öfter ohne 19.

Haustürtest, Gesundheitsnachweis, Impfplacebo, Lockdownschaden, Post-Covid-Patient, Ruckelstart, Verteilwelle...#

 

01.02.2021

Trauben
Kuss
Besuche
wie
Farben
Vergissmichschön
--
Rainfarndolde
Gestrigkeiten
Stirne
viele
Nächte
Binom
--
Kriechtier
Hirne
Meter
später
Sinne
Glutendüfte | Düfteglut

"...wann wir die Erde wieder schöner machen werden, statt alles aufzubrauchen."
[ www.riffreporter.de/de/umwelt/paul-crutzen-ozonloch-nachruf ]

 

31.01.2021

Über mir endet ein Rohr. Ich will ein Kabel hindurch ziehen, doch eine Schraube hat sich quer verklemmt. Ich leuchte hinein, suche Werkzeug, langes, dünnes, versuche, die Schraube zu lösen. Vergeblich. Weitere Versuche, weiteres Scheitern. Ich ärgere mich. Mensch ärgere Dich nicht©. Ich beruhige mich. Atem. Langes, langes Leuchten. Und plötzlich begreife ich die Schraube, sehe bald Atom für Atom, wie sie sich stauen, weiß wo ich wie tippen muss, dass sie fällt. Da fällt sie - vom bloßen Staunen - in mein Gesicht. -- Wäre ich, hätte sie es verfehlt, in Versuchung geraten, an Telekinese zu glauben? Nein, nicht nachdem ich so mühsam angeklopft habe. In den Gedanken, aufgeweckt vom Schraubenprall, war sie doch, die Schlammflut des Okkultismus©. Allein: Der Begriff braucht kein Wort.

"Eric Tucker. The secret painter"
[ www.erictucker.co.uk ]

 

30.01.2021

Anja Utlers Nachruf auf Barbara Köhler: "...durch Zugewandtheit zum Gegenüber"
[ www.literaturgebiet.ruhr/magazin-beitrag/die-feigen-sind-alle-reif-geworden-ein-persoenlicher-nachruf-auf-barbara-koehler/ ]

Anfangschaos, halbwahr, Impfdebakel, Lockdownblues, Stäbchentest, vorabstimmen, Wirkkonzept...#

 

29.01.2021

"Online, though, we enter the panopticon: beware resting bitch face!"
[ poetrylondon.co.uk/poetry-in-the-age-of-zoom/ ]

"Mein Köper produziert keine Viren, mein Körper produziert Geld."

Man singt noch Happy Birthday beim Händewaschen. Na ja, einer. Gestern hörte ich es aus dem WC beim Arzt. Wer hatte Geburtstag? "Happy birthday dear ToYou, happy birthday to you!"

 

28.01.2021

tröpfchen verfrieren kristall,
schweben dichte. gedeckt
wiesn, mantel, auch weg,
binnen ist alles ganz voll.
fille winziglich weisz:
bringen mich balde zu fall
[Regina Meyer, 1959-2020]

2020: Das Seuchenblatt, fast ein Jahr nur Corona.

Corona, auch Carona, Cona, Corana, Corna, Coroa, Coroan, Coroma, Coromna, Coronna, Corons, Coropna, Crona, Cvorona. (Bisher gesehene Fehler.)

Covidschock, Hoffnungsblase, Mutantenjagd, Nullziel, Risikoort, Unruhequelle...#

 

27.01.2021

"Alban Nikolai Herbst spricht Ein Gedicht für jeden Tag"
[ dschungel-anderswelt.de/category/jedentaggedicht/ ]

Corona. Was kann ich wissen? Menschheitserfahrung mit Seuchen und Plagen und das, was Wissenschaft gemessen hat (Zweifelsfälle: RKI). Was soll ich tun? Zuhause bleiben, falls vorhanden, Räume lüften, Abstand halten, Maske tragen, Hände waschen, mich, falls verfügbar, testen lassen. Was darf ich hoffen? Geimpft zu werden, wenn ich dran bin, ein Handy zu haben, es nachzuweisen. Was ist der Mensch? Lebendig, Tote kennen keine Würde mehr. Danke, Corona, du bist so klar.

Denkt, dass dieses gewesen...

 

26.01.2021

"Impfen macht frei." ('BioNTech oder AstraZeneca - jedem das Seine'?) Priorisierung "statt" Triage.

Das Virus, die Vakzine.
Laienhaft: Der Virus. Früher selten, jetzt häufig: Das Vakzin.

Coronawörter: impfberechtigt, Lichtfenster, Long-Covid-Diagnose, Maskenzuschuss, Sitzpartner, Verstoßquote...#

 

25.01.2021

"triple helix, quadruple helix and quintuple helix, track record, performance indicators, impact factors..."
[ www.onlineopen.org/what-is-wrong-with-the-vienna-declaration-on-artistic-research ]

Erkältungssymptome, verstopfte oder laufende Nase, ständiger Speichelfluss, Schmerzen in Stirn- und Nasennebenhöhlen, Schmerzattacken bei jedem Luftzug, Schüttelfrost, kalter Schweiß, immer wieder Fieber, seit 4 Monaten jetzt. Zusätzlich zum Cluster-Kopfschmerz. (Und allem anderen, anderswo: Der Kniearthrose, dem Blut im Klo, den Synkopen...) Keine Corona-Infektion. Ärztlicher Rat: Sinupret. Das hilft auch, ein bisschen, aber es wird nicht besser. Und allmählich zerbrösle ich. Schlaflosigkeit, Übelkeit, Herzrasen, Zittern, keine Konzentrationsfähigkeit mehr. Seit Wochen kann ich längere Texte nicht mehr lesen. Dennoch Notizen - sehe ich sie später durch: meistens Unsinn. Dumm, dann Texte ins Web zu stellen, ich weiß. Nur die Wörtersammlung läuft weiter, Skripte erledigen den Großteil der Arbeit, die immer gleichen Datenbankabfragen sind mit den immer gleichen Klicks schnell erledigt, Routine, Handarbeit, beruhigend, oft aber unterbrochen von Schreien, Heulen, Zusammenbrüchen. Gejammer, nun eben auch hier. Heiter ist die Kunst, doch was hilft's, wenn Lachen weh tut. Heute erfahre ich, dass eine Bekannte aus frühen Netztagen mit COVID-19 gestorben ist, allein zuhause, in meinem Alter. Ich beneide sie fast. Ich suche die Gedichte heraus, die sie mir vor 25 Jahren schickte. Vielleicht erlaubt mir ihre Familie, eine Website daraus zu machen. Wenn ich das noch kann.

 

24.01.2021

Inselatem
Gartendaten
Doppelgänger
Markennase
Heimkraftwerk

"Amo war der erste bekannte Afrikaner, der an einer europäischen Universität studierte"
[ www.uni-wittenberg.de/kollegen/amo-anton-wilhelm/ ]

Corona-Kerze, Hoffnungszahl, Impfmythos, Kühlungsgrad, Lockdownbefugnis...#

 

23.01.2021

"der auf den ersten Blick so harmlose Verein"
[ hartmast.wordpress.com/2021/01/21/der-verein-deutsche-sprache-ein-wolf-im-sprachpelz/ ]

"Zu Ausschnitten aus Screenshots des Videos werden mit Img2Poem Gedichte generiert"
[ www.beritglanz.de/netzresidenz/2021/01/22/versuch-j-sturmhoehe/ ] [ github.com/researchmm/img2poem ]

 

22.01.2021

Beim Zählen von Wörtern fallen auch Satzzeichen an. Die ignoriere ich meist. Eines fiel mir doch auf: Das Semikolon. Es verschwindet. Liegt es an Coronagepflogenheiten oder ist es einfach Fortschritt? Semikola waren immer selten. SEO-Banden rieten einst, sie online ganz zu unterlassen, ihre Untersuchungen hätten ergeben: Texte, die Semikola enthalten, würden seltener gelesen. Tatsächlich habe ich in den letzten Jahren online im Schnitt 2,9 Semikola auf 10.000 Wörter gefunden und 4,4 in Büchern (epub) - in Coronatexten aber nur 0,7. (Für die Coronawörtersammlung zähle ich Texte aus, in denen die Wörter Corona, COVID oder Pandemie auftreten.) Heute habe ich nun eine große Menge an aktuellen coronafreien Texten (11,8 Mio. Wörter) zum Vergleich geprüft: 2,6 Semikola / 10.000 Wörter. Das ist auch nur ein Indiz, aber der erste Eindruck festigt sich: Corona killt Semikola. (Stattdessen häufen sich Doppelpunkte - vielleicht aber nur deshalb, weil viele sie statt Sternchen, Unterstrichen, Schrägstrichen oder Binnenmajuskeln setzen: Künstler:innen.)

Draußenbesucher, Endloslockdown, Impfstopp, Raumtreffen, Vorreihung, Zutrittstesten...#

 

21.01.2021

Unser Desinfektionsmittelspender am Eingang,
nach WHO-Formel,
unsere Masken-Schublade,
KN95, geprüft, einzeln verpackt,
unsere Sprühflasche für Gegenstände,
die ins Haus gelangen, Briefe, Pakete,
Schneebälle, schnell, ehe sie schmelzen,
unsere Homeoffices, oben und unten,
Notebook, PC, Kamera, Headset,
Lernplattformen, Wortdatenbanken, Virenschutzprogramme,
unsere Corona-Warn-App, grün,
unser Einkommensausfall, trotzdem
unsere Onlineeinkäufe, alles
alltäglicher Bedarf,
unser Zuhausebleiben, unser Abstand
von Familie, Freunden, Nachbarn, Ärzten, Chor,
Sternsingern, Halloweengeistern,
so lange schon...
Ein kleiner Teil unseres Lebens, ein großer vom Rest.

 

20.01.2021

Habemus Imperatorem*

Westangst Waldtag
Landlicht Notschrift
Bruststolz Bauchkluft
Volkssieg Sinnkraft
kühn frei schön heil
____ Nein. So.

Weltmeisterliches
Übernachtungsgewerbe
Handhygienisch

Die Nacht war Licht, war Welt, war Hand, war Himmel. Die Nacht war Schatten. Hat diese Nacht ein Herz? Das Herz war diese Welt. Die Erde wurde Welt. Die Sonne wurde Nacht. Der Himmel wird Nacht werden. Die Nacht wird nun dein Auge, die Augen werden Hände. Die Nacht will wieder leben. Die Nacht gibt schon die Stunde. Die Nacht wird wieder Licht.

 

19.01.2021

RR: "For me, stuff like space-travel feels used up."
[ www.rudyrucker.com/blog/2021/01/19/interviewed-by-forbidden-futures/ ]

Tastatursinn · Penissystem
raumbald & zeitnah

Impfbetrieb, Kontaktgelegenheit, Lockdownpolitik, Testdebakel, vorbeiatmen...#

 

18.01.2021

Freitesten, freiimpfen - aber freigenesen, geht das auch?

Gebärdenwörterbuch Corona
[ www.kestner.de/n/verlag/unterrichtsmaterial/Gebaerdenwoerterbuch_Corona.pdf ]

 

17.01.2021

Antifa, die antifaktische Bewegung. "Algorithmen bestimmen unser Leben." Friede, Freude, Kükenschredder. "Das könnte dir gefallen." Dem Virus kleine Chancen geben. "Melde dich an, dass ich dir Herzchen senden kann." Animation: Ehemalige Immobilie, Atlantis, unsoziale Variation. "Von Mensch zu Mensch", viral. Tanzsport-Transport, Würde ist Wirtschaft.

"Moralität & Mortalität"

Mein Vogelhäuschen

Unmoralische
Notbetreuungsmöglichkeit
Sekundenkleber

Atemtrainer, Gastrotourismus, Heimgipfel, Hilfssumme, Impfhoffnung, Nahverkehrsstopp, Vorschrifterei...#

 

16.01.2021

Covid Gedichte sagen
1/
sch ch
ch ch / sch / ch ch / sch / ch sch
ch ch ch ch / sch / ch ch
2/
sch ch / ch
sch ch / sch sch / sch ch sch
sch
sch
sch ch ch ch / ch ch
sch sch / sch ch sch
sch
sch ch
ch ch / ch sch / ch
sch ch ch ch / ch ch
sch sch
sch / ch ch / ch
sch ch ch ch / ch sch / ch / sch / ch ch
sch / sch / sch
sch

 

15.01.2021

Wörterlisten und Semikola:
Was bindet, das bremst, was trennt, das beschleunigt.
Bindet, bremst; trennt, beschleunigt

v. C., v. Crn., vor Corona; AC, a. C., ante Corona.
v. C., v. Cvd., vor Covid; AC, a. C., ante Covid.
anno Coronae, anno Covid, in anno COVID-19...
n. C., n. Crn., nach Corona; p. C., p. Crn., post Corona.
n. C., n. Cvd., nach Covid; p. C., p. Cvd., post Covid.

Adjektive mit Verdeutlichungsstrichen: bewunderungs-würdig, gedanken-verloren, un-angemessen, vor-eingenommen, mitleid-erregend, nieder-geschlagen, motten-zerfressen, pflege-bedürftig, neben-beruflich, kranken-versichert, un-widerlegbar, zusammen-gehörig(!), wettbewerbs-fähig, wieder-geboren.

Corona-Joch, homeofficefähig, Impfarzt, Neuinzidenz, Testkabine, Virenansturm...#

 

14.01.2021

Im frühesten Schnee
lieb Katzentatzen tanzten
ums Vogelhäuschen

 

13.01.2021

Zeiterfahrungen
Überexponentiell
Massenspektakel

Es gibt PflegerInnen in den Altersheimen, die sich nicht impfen lassen wollen. Die, so sagen manche, gefährden das Leben der Heimbewohner. Daher solle es für sie eine Impfpflicht geben. Ich verstehe das nicht. Die Alten selbst lassen sich impfen. Welche Gefahr droht ihnen dann durch ungeimpftes Personal? 5% - wenn die Impfung zu 95% wirksam ist? Das wäre mir, wäre ich Pfleger, zu viel, wäre ich Bewohner aber egal. Freunde meinten gestern am Telefon, allein die Debatte treibe die Zahl der Impfgegner hoch. Ich hoffe, dass sie sinken wird, falls sich in den kommenden Monaten die Impfungen als sicher und hilfreich erweisen. Übrigens mag ich keine Coronatelefonate.

Co-Erkrankung, entisolieren, Erstinfizierte, Fixkostenregel, Impfwall, Shutdownpolitik, überbelastbar...#

 

12.01.2021

"Wiederverwendung von FFP2-Masken für den Privatgebrauch"
[ www.fh-muenster.de/gesundheit/images/forschung/ffp2/01_ffp2_info11012021_doppelseiten.pdf ]

Englisch, die Hauptsprache der EU. Hm. Da ändert sich nichts durch den Brexit?

Begegnungsdauer, Corona-Spritze, einreisebedingt, impftechnisch, Mutationsdruck, Sterbeheim, Zweitdosis...#

 

11.01.2021

Menschen wohnen digitaler
Reisen ferne Sofakissen
Hacker böse ausgetragen
Herkunft keineswegs berechnet
Hinkunft Deutschland Tradition

Kleine Abstände verbergen die großen.

 

10.01.2021

Lego, Index, Phrase, Wirkstoff, Galenik des
Gedichts
  Fachsprache Gaia
    Endlager Aquarium
dort nämlich ist Ikea
Plan
Syntax Hölderlin
  Begriff der Geschichte
    Können Dekor
Mustererkennung
köstliche Intelligenz

Homeofficekabine
[ officecube.nl ]

 

09.01.2021

Homeoffice-Arbeitgeber - Positivliste
[ docs.google.com/spreadsheets/u/1/d/e/2PACX-1v...9CX/pubhtml ]

Gendersternchen & Co. stören die Wörterzählung wie feste Trennstriche oder Tippfehler.
(Bsp: Bürger*innenraum = Bürger, Innenraum)

Aufbereitungsbereich, Hotspotbewohner, Impfstreit, Propagandawende, Zwangspräsenz...#

 

07.01.2021

Capitol Sturm einverstanden
Einsatz Kräfte Inhalte Proteste
Wahl Sieg Daten Schutz Erklärung Klick
Premium personen bezogene National Garde
Dritt Plattformen protestieren verletzt
Twitter Anhänger*innen dazu
Thema Georgia Social Media
Demonstrant:innen verlassen Washington
05:45 Uhr: Dann
Vor-Sorge ist Kinder-Sache. Kakophonie, die sich lohnt. CDU macht Muh! Bargeld-Bürger bald bewaffnet? Aliens - sie wollen unser Geld. 100-Jährige betritt den Mond...
Schreibtisch- und Nachttischschublade.
Wer aber morgens wieder wacht, den hat die Nacht nicht umgebracht.

"Gewarnt werden muss aber auch vor den Folgen, die von einem fahrlässigen Umgang mit Worten ausgehen."
[ jean-puetz.net/sprache-der-pandemie-2 ]

 

06.01.2021

"Julian Assange aus der Haft entlassen"
[ assange-helfen.de ]

Zum Verzweifeln: Mindmap 2 Wordlist Converter.

"einen satz dessen unverständicher wortlaut so klingt wie man sich so einen satz vorstellt"
[ signaturen-magazin.de/klaus-f.-schneider--noch-ein-distelhaeuser-export---ein-realitaetsflirt.html ]

Coronawörter 2021: Dickitalisierung, Maßnahmenwirrwarr, Impfgespräch, Risikoalter

 

04.01.2021

Geschlechterklischees
Aerosolisieren
Versteinerungen

Durchseuchen war gestern. Wir haben durchtesten und durchimpfen dazu. Zumindest die Wörter.

 

03.01.2021

"80 Prozent der Deutschen sind froh, während der Corona-Krise in einem Land wie Deutschland zu leben, und sind zuversichtlich, dass sich ihre Lebenszufriedenheit im kommenden Jahr wieder deutlich verbessert."
[ ww.dpdhl.com/content/dam/dpdhl/de/media-relations/assets/dp-gluecksatlas-2020-kernbotschaften-a4.pdf ]

Alarm. Nach Versand veraltet. Uhrausfall. Wichtige Zeiten nachgemeldet. Wie dubios ist das denn? Im Puppenspiel hieß es: "Wenn doch nur einer käme und mich mitnähme." Und es kam das Krokodil. Es ist eben nicht die Geschichte mit dem Buch, das sich liest. Es ist die vom hochversicherten Schiff. Vom Schmetterling. Keine Katze. Also: "Im Zusammenhang mit dem Coronavirus bitten wir Sie, die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Bleiben Sie gesund." Wir sind auf dem Weg. Zusteller. In Sachen Sommerzeit ist ziviler Ungehorsam überfällig. Wachen Sie auf!, Schlafmütze.

 

01.01.2021

Ich übersehe viel, merke es nicht. Die Schönheit der Anordnung von Spielsteinen z.B., wenn ich das Spiel nicht kenne, die Gedanken, die die Steine so und nicht anders legten. Verweise auf Dinge, von denen ich nichts weiß. Botschaften vielleicht, die mich nicht erreichen können. Oder erst später.

"Text Visualization Browser"
[ textvis.lnu.se ]

Adobe Flash® ist fort und also Flash Art tot, auch mein Gebastel. Medienkunst ist flüchtig, Plattformkunst umso mehr. Als Kind betrübte mich, dass ich Knetwerke im Kaufhaushort zurücklassen musste, heute erfreut mich Sandmalerei.

Gemeinfrei 2021: Max Beckmann, Yvan Goll, Nicolai Hartmann, Elisabeth Langgässer, Heinrich Mann, George Orwell, Ernst Wiechert...

Das Seuchenblatt (Coronanotizen ».epub) und die Coronawörter 2020 behalten bis zur Auswertung ihre Adresse.
[Download: Alle Wörter 2020 (txt)]  Coronawörter 2021? Vielleicht hier↘

 

[Notizen (pdf) 2018, 2019, 2020 (Nicht-Corona), Archiv]

Links: teleportacia, taberna kritika, hotelmama, artfridge, Parallalie, Klamurke, Sammelmappe, Rudy's Blog, der goldene fisch, thoitsch, Sudelbuch, coderwelsh, Deike Malerei, Chūgoku daisuki, Maier-Lyrik, Deutsche Liebeslyrik, Frank Rawel, Klagefall, Till, dadasophin, libralop, chinablaetter, Metricalizer, Sprachbloggeur, particles, litblogs, sabine vess, netzliteratur.net, Netzliteraturwissenschaft, thinkabout, digidiary, Crg Hill's poetry, Moewenglanz