hor.de   |   Gedichtsammlung   |   Wörterlisten   |   Notizen
 

Notizen 2024

 

24.02.2024

Literarisches Kränzchen. "Ich bin vielleicht Worstsellerautorin, aber wenigstens Sellerautorin, das ist doch schon was."

Bibelkummer. 'Schade, dass Sie da sind.'

Diaphanie. Das Smarthome ist das Gegenteil des Bunkers.

Heimwehsoldat. 'Gehörst du noch zur Mittelschicht? Teste jetzt deinen Habitus.'

Gefühlsgedanken. Je schlechter die Zahlen, desto besser die Wörter.

 

18.02.2024

Parataxis
keine Liste
nur Prospekte
bunte Wörter
Spenderherzen
passend, Stramm

 

17.02.2024

und die
und der
und sie und er
und sie die
und er der
Siedie und Erder
und die der
und der die
und nie sie
die Erderwärmung
und wir
und ihr
und hier
gibt es nichts zu sehen

 

12.02.2024

Er zeigt das Herz am rechten Fleck;
der Fleck geht niemals wieder weg.

 

07.02.2024

"Das Netz vergisst nicht" - vor 25 Jahren eine Warnung, 'Pass auf, was du online sagst, das geht nie wieder weg', heute fast Beruhigung, 'Digital hält ewig'. Täglich kommt so viel Neues dazu, dass man kaum merkt, was verloren geht. Das Ganze wird ja mehr, wie ein anschwellender Fluss, aber wie ein Fluss bewahrt es wenig, in Tümpeln am Rande, auf Dauer nichts. Ein Beispiel: Die Internet-Literaturwettbewerbe von ZEIT, IBM und Partnern 1996 - 1998. Die gab es dann auf CD. Weil man die Daten der CD »hier herunterladen kann, sind die Beiträge nicht verschwunden. Sonst wären sie es, zumindest die meisten. Das kann man, hat man die CD (das *iso-file, das Original beginnt schon zu zerbröseln), selbst prüfen. "Das Netz hat kein Gedächtnis", den Satz gab es auch, 2009, als Compuserve endgültig fiel. Der gewinnt. Manche versuchen aber zu erinnern, das Internet Archive etwa [ archive.org ] und Olia Lialina und Dragan Espenschied betreiben Geocities-Archäologie [ anthology.rhizome.org/one-terabyte-of-kilobyte-age ], das ist schön.

 

02.02.2024

Matthias Weber: Maria. Unvollendet.
Matthias Weber, einer meiner ältesten Freunde, ist tot. Und ich bin traurig. Wir haben zusammen gedichtet, philosophiert, Tarot-Karten gelegt und er, der Maler, hat für mich Auftragsbilder gefertigt, voller Zorn, weil ihm nicht gefiel, was ich wollte. Vor 25 Jahren fing er an, sich zu betrinken und Zettel mit schrägen Sprüchen zu bekritzeln, von denen einige auf der Website frichtle.de zu sehen sind, die ich ihm damals bastelte, wie er sie wollte, obwohl sie mir nicht gefiel. Sie steht seitdem unverändert im Web. Das Bild oben ist ebenso alt und unvollendet und darum nicht signiert. Eines Tages, sagte er immer wieder, würde er es fertigstellen. Bis dahin gab er es mir zur Verwahrung, es vor sich selbst zu schützen. Es geht nun, wenn gewünscht, an seine Familie zurück.

 

28.01.2024

ChatGPT. "Too much like having a know-it-all full-of-ideas roommate who won't shut up."
[ www.rudyrucker.com/blog/2024/01/27/skinks-in-rubber-flight-chatgpt-writing/ ]

 

26.01.2024

Kurz nach acht Uhr morgens. Klingeln, Haustür. Wieder und wieder. Raus aus dem Bett. "Sie haben geschlafen?" Ein Fremder, SUV, Anzug, Aktentasche. "Sie sollten um diese Zeit nicht schlafen. Gott sagt..." Da fällt mir ein alter Reim aus Kindertagen wieder ein, die Nachbarstochter im Garten:
  In der Bibel steht geschrieben:
  Du sollst alle Tage sieben!
  Ist der Sand nicht rieselfein,
  muss er voller Kiesel sein.

Tür zu, aber: Danke für diese Erinnerung.

 

23.01.2024

"Während eines Gangs, der jemanden durch die leeren, kalten, bis auf den Schnee herab dunklen Straßen der Hauptstadt nach Mitternacht entschlossen heimgeleitete, als ..."
Nein! Man ehrt Dichter*innen nicht, indem man ihre Werke raubkopiert, ohne Lizenz und Honorar weitergibt, einfach so herzeigt - im Gegenteil, man ehrt sie, indem man sich für sie einsetzt, für ihre Erben, dazu beiträgt, dass niemand liest, ohne zu zahlen, auf den Buchhandel verweist, die Verleger (Suhrkamp z.B. und roughbooks/Engeler www.engeler.de/erb.html). Dennoch: Elke Erb ist gestorben, die ich sehr mochte und so gern... Nachrufe aktuell in der besseren Presse, manche sogar ohne Paywall.
Nachtrag 28.01.: [ www.engeler.de/gedenkgedichte.html ] Merci!

 

21.01.2024

So gehe das nicht. Weitermachen! Nur bitte mehr Prosa. Ich läse nicht allein.
Es gibt keine Daten, Datenschutz. Vielleicht geht es weiter. Ich weiß noch nicht.

Immerhin: Listen!
[ pop-zeitschrift.de/2024/01/16/zwischen-datafizierung-und-suchmaschine-autorvon-matthias-schaffrick-autordatum16-01-2023-datum/ ]

Auf der Demo 'Gegen Rechts'  Transparent  Demo in Nürtingen
Gestern in Nürtingen

 

13.01.2024

Eben noch 'gute Vorsätze' für diese Notizen 2024. Nun die Statistik 2023. Da steht nicht drin, wer oder auch nur wie viele hier mitlesen, aber immerhin die abgerufene Datenmenge. Die ist seit dem Abschluss der Coronawörter-Sammlung fast bei null. Es schaut niemand, was ich hier schreibe, außer mir selbst. Dazu brauche ich das Internet nicht. Ich beende daher die aktuellen Notizen. Auch die gesamte Website wird, mit Ausnahme der Sammlung gemeinfreier Gedichte, kaum noch genutzt. Über ihre Zukunft entscheide ich später.
As men kumt iber di Planken, bakumt men andere Gedanken.

 

12.01.2024

Archiv. "Bei der Einsichtnahme muss eine Personalperson anwesend sein."

abzubauschen
angelungen
Augentrickser
Brotversammlung
Forscherteiche
Fragetöpfchen
Herkunftsmaler
Herzverbrechen
iPad-Lyrik
Irrsinnsquelle
Kleberwölkchen
Kussgezwitscher
lautgepunktet
Liebesarbeit
Scheinarbeiter
unbetreiblich
vielvergeigend
Volksmarine
Wetterkauze
zunderleichte

K.I.Z.: "Frieden"
[ youtu.be/lnsf4b69JbI ]

 

11.01.2024

Neuigkeitsweilchen

KI Content
KI. 8 x. Wozu?

"We let writers come to our headquarters and pose for pictures."
[ www.theparisreview.org/blog/2024/01/09/invisible-ink-at-the-cias-creative-writing-group/ ]

 

10.01.2024

Durch Städte spazieren und Romanen nachgehen, um zu prüfen, ob dort alles richtig geschildert ist. Ein seltsames Hobby, denn wieso sollte es...? Aber nein, "das geht doch einfacher mit Google Street View."

Achtlos klicke ich Cookie-Hinweise weg. Viele tun das. Warum geht das so einfach? Man sollte etwas schreiben müssen, z.B. "ich habe verstanden, dass diese Website Cookies setzt." Oder auch Sprachausgabe, dass man antworten kann, muss. Auf dieser Website (hor.de) gibt es keine Cookies. Weil unser lieber Hund so hieß. Nicht dass wer den Namen wegklickt, wischt oder was auch immer. Ich denke gern an ihn.

 

09.01.2024

Abschied
allem
Bindung
Blumen
denke
Dörfer
döse
Ende
fühle
grausam
heftig
Herbstwind
liebe
Männer
nasse
Ruder
Träume
traurig
treffen
trösten
übrig
Ufer
  (Spaziergang mit Fieber am Bodensee*)

 

08.01.2024

Die Demokratie erhalten. Die Civey GmbH hat umgefragt. 91% der Befragten seien sicher dafür. Ob das reicht? Sollte die Demokratie sich nicht weiterentwickeln? Kann sie denn bestehen, wenn sie einfach nur bleibt, wie sie ist? Für immer? Die Obrigkeitsstaaten blieben erhalten, die Throne blieben erhalten, nur das Personal wechselt, gewählt von und aus Parteien, die in den Parlamenten die Menschen vertreten. Gewiss ist das besser als die Willkür Einzelner, ein großer Fortschritt gegenüber ererbter Macht. Aber eben nur ein Schritt. Stillstand seitdem. Und die Ergebnisse enttäuschen. Der Reichtum weniger wächst, die Bürokratie ufert aus, weiter werden Kriege geführt, die Zerstörung der Lebensgrundlagen aller geht weiter und niemand, der nicht reich ist, hat das Gefühl, einen Einfluss auf das Geschehen zu haben. Es wächst das Geschrei und - wird allmählich kriminalisiert (manchmal mit Grund, es ist Böses dabei). Eine lebendige Demokratie aber muss wachsen, damit sie gedeiht. Der Bonsai ist nicht ihr Symbolbaum. Kaum jemand will "den alten Kaiser Wilhelm wiederhaben", die Vergangenheit. Zum Glück. Aber denkt irgendwer noch eine Zukunft?

 

07.01.2024

Du musst dich zeigen
sonst bist du niemand
zehn Milliardäre
stehen zur Auswahl
dich zu verkaufen
an die Verfolger
oder Reklame
dich und die Katze
und jede Mahlzeit
und die Familie
und alle Freunde
und deine Liebe
das kostet wenig
oder doch alles
und du must reden
was dir so einfällt
nur nicht das Falsche
was grad nicht 'in' ist
das kostet Freunde
vielleicht Familie
am nächsten Morgen
wirst du bereuen
darum die Vorsicht
erst drüber schlafen
doch nicht erlahmen
sonst bist du niemand
ganz einfach einsam
sozial gestorben
und doch nicht heimlich
jede Bewegung
wird schnell gemeldet
von deinem Auto
und wenn du Zug fährst
und jeder Einkauf
und jeder Eintritt
gleich welche Eingang
und jede Krankheit
wenn sie behandelt
nur kein Verstecken
vor den Geräten
auf freien Plätzen
oder den Drohnen
am hohen Himmel
das ist verdächtig
das macht dich schuldig
das musst du wissen
wenn sie dich fragen
dann musst du lächeln
mit ihnen sagen
dass es dir Spaß macht
dabei zu sein
(Zu: Apotheken wollen Senioren für das Smartphone begeistern)

 

06.01.2024

Die "häufigsten Wörter in Werbeslogans" 2023/24
[ www.slogans.de/slogometer ]

Wortgeschichte: "Netzwerk"
[ www.zdl.org/wb/wortgeschichten/Netzwerk ]

 

05.01.2024

"once an artist and their output is seen as a dataset, which fans can repurpose"
[ unsoundfestival.substack.com/p/unsound-dispatch-13-ways-of-looking ]

allem
Befreiung
Begriff
Bewegung

höre, sehe, lebe, freue
gestern glücklich, morgen schön

 

04.01.2024

Es ist dunkel. Aber viele leuchten. Und die nicht leuchten, sehen das auch.

Was sein könnte
Was zu tun wäre
Was wahr würde
Was helfen dürfte
Was gepasst hätte
Was gelegen käme
Was geschehen müsste
Was wir nun bräuchten
Was wir jetzt wollen sollten
Was wir wissen werden, wenn
wir abonnieren

 

03.01.2024

Bundesansprachen
Land unser
 viele viele
 gibt Jahr
Fragen Frauen
 jeden Tag Vertrauen
 liebsten Grund
 geht Mut
 investieren Menschen stark
All andere
 brauchen Demokratie
 dürfen Euro Europa
 feiern Deutschland genauso
 kommende neue Weihnachten

"jeden Tag eine neue Liste aus Nachrichtentexten"
[ eineliste.ggor.de ]

 

02.01.2024

Die Menschheit vor lauter Menschen nicht sehen - das hat schon vielen das Leben gerettet.

 

01.01.2024

"Die Barrikade ist ein gefährlicher Ort für einen Künstler. Eine Falle. Dort verdirbt man sich die Augen, die Pupille verengt sich, die Welt büßt ihre Farben ein. Dort ist die Welt schwarzweiß." (S. Alexijewitsch: Secondhand-Zeit)

 

    . · .

Lektion 1

»Notizen 2023  ...

Links: Poetry Blogging Network bestamericanpoetry, der goldene fisch, litblogs, TheNewVerse anachronizms, Chicano Poet, Das Gras, gamma ways, HG Poetics, l'amour fou, Maier-Lyrik, pantaloons, ursprache, Via Negativa Haiku, Liebeslyrik, Lyrikline, Poetenladen, Poetry Foundation Jacket2, KUNO, literaturcafe.de, lyrikkritik, Lyriktheorie, Lyrikzeitung, planetlyrik, Signaturen netzliteratur.net, Olia Lialina 54books, literaturkritik, zugetextet.com || artfridge, Deike Malerei, Isla Volante, Kunstspaziergänge, Moewenglanz, sabine vess || Tape Attack, tatendurst || anders deutsch, Armengenossenschaft, coderwelsh, dadasophin, Die Dschungel, Digital Diary, gammm, Goncourt, hotelmama, Im Dickicht, kid37, Klagefall, Klamurke, Lehrerzimmer, Letters from Rungholt, norberto68, oliver gassner, particles, Pop-Zeitschrift, Rudy's Blog, Sammelmappe, Sprachbloggeur, Sudelbuch, taberna kritika, thinkabout, This Space, thoitsch, Till.red, Umblätterer, Unvermittelbar || Wortschatz, Textarchiv, di-lemmata, DWDS, forTEXT, Metricalizer, Textstelle, Wörterbuchnetz