UND DURCH DAS BLEIERNE GRAS

TAUSEND FARBEN WO SIND DIE PASSWEGE
IM GARBENKREIS BIS MORGENLUFT
EIN WIND GREIFT DIE GRÄSER AN
VERGESST GIPFEL UND MATTEN
NEBEL GEGEBEN GOLDENES SEI BLATTLOSE
NICHT EINMAL EINE WOLKE AM HIMMEL

DER ANDRE SPRACH DAS LIED IST AUS
EIN ANGRIFF MIT HAARFAHNEN UND LIEDERN
ÜBER DEN MÜHSAMEN AUFGEGANGEN
SIE WIRD KOMMEN
DAS GEHT BIS AN DEN RAND DER WELT
NICHT EINMAL EINE WOLKE AM HIMMEL

SCHIMMERND MIT DEM HELLEN FRÜHLINGSTAU
GESÄUMT UND MIT NAMEN GEHEMMT
JAHRESZEITEN KOMMEN WIEDER
DES GLEICHEN TAGES NEU BELEBT
MAN SAGT DASS SCHLAF EIN SCHLIMMER
DIE SCHWÄRZE SAMMELT IHRE WOLKEN AN

< Neuer Versuch >