GEGEN HOFFNUNG

GLETSCHERPFADE KOMMENDEN JAHRS
VON DEN GIPFELN KOMMEN TAUSEND
FÜR DIE NEIGUNGEN DER MÄNNER
NAHE UNSERER STADTMAUER
EINMAL NICHT GEBOREN
DIE TOCHTER FINDET DIE TÜRE NICHT

DEN TAG OHNE MANTEL UND SCHUH
IM DUNKELN DAS VERLÖSCHENDE GESICHT
GLETSCHERPFADE KOMMENDEN JAHRS
DREI TAGE REGEN FORT UND FORT
DER SCHNEE ZERSCHMILZT DIE WOLKEN GEHN
OBEN WO EINE PLÖTZLICHE BRISE

KAM NICHT VOM TAL EINST DAS BAUHOLZ
DUNKLES DING DER ERDE
NUN TREIBEN SIE SCHUSS AUF SCHUSS
BRINGENS DEM FRÜHLING ZURÜCK
EIN SCHREIEN IST DER SONNENAUFGANG
IHR ATEM IST WIE DER BLAUE HIMMEL AUSGEDEHNT

< Neuer Versuch >        


Ein Text aus tausend: Die Verspätung des Frühlings. Eine selektive Zusammenfassung. Eine Demonversion für Martina Kieninger.