Oskar Loerke

Zwiegespräch im Dunkel

Ich will allein sein, geh! - "Du bist beherzt."
Wir fallen. Sage mir, wohin wir fallen?
"Aus den Verzweiflungen." - Aus allen?
"Aus allen. - Schmerzt es dich so sehr?" - Es schmerzt.

"Willst du allein sein?" - Gib mir das Geleit!
"Wie weit noch?" - Mich benässt ein Strom -
"Gewiss. Hier führt kein Weg nach Rom.
Vorüber ist die gütige Zeit."

Sie brach wie ein verfolgtes Reh
Ins Knie und ist zu Gott zurückgeschwommen.
"Und schmerzt es dich?" - Es tut nicht weh.
"Es schmerzt nicht mehr: dann bist du angekommen."