Friedrich Rückert

Winter und Frühling

Ich danke Gott, daß diese Plage
Gefallen in die kurzen Tage,
Die schneller gehn mit nächt'gem Tritt,
Und nehmen doch die Plage mit.

Mir blieb in diesen kurzen Tagen
Nur Zeit zu tragen, nicht zu klagen,
Und kaum hielt die Besinnung Schritt,
Wie es im Wirbel weiter glitt.

Einst schön in sommerlangen Tagen
Weich unter Blumen will ich klagen,
Ich tröste mich schon jetzt damit,
Was ich in diesen Tagen litt.