Franz Grillparzer

Dichterheiraten

Heiratet reich, es gereuet nie,
Doch bald, eh der Lorbeer im Welken,
Um, wenn ausgemolken die Poesie,
Die Kuh im Hause zu melken.