Emmy Hennings

Budapest im Mai

O! Ihr holden Maiennächte!
Tanzen, singen, süße Geigen!
Wird dies sein mein letzter Reigen?
O! Wer mir die Wahrheit brächte!
O! Wie wir im Auto beben,
die Allee voll Fliederduft.
Blindes Haar weht in der Luft
Und so trinke ich das Leben
Hier im Mai in Budapest.
Autofahrt im Maienmorgen,
ganz berauscht und ohne Sorgen.
So genieße ich den Rest.