EINMAL SANG SIE

DER LUFT GEHEIMNISVOLLES WORT
MONDSCHEIN ÜBER UNS UND UNTER UNS
LEICHTEN HAUPTES UND LEICHTER HÄNDE
BENEIDEN EINEN TRILLERNDEN VOGEL
WIE DIESER GRÜNE HORIZONT
SCHNELL FRIEREN WIR DIE MUSTER DER MÜNZEN

AUS DEN BÜSCHEN STILL SICH REGEND
DIE GESPINSTE EINES MÄDCHENS
MIT SCHÜSSELN IN UNSEREN HÄNDEN
WOHER DER NEBEL STEIGT
FÜLLE UND RUHM WIE WOLKEN
IMMER SCHIENEN UNS DIE WEGE ZU LANG UND NUN

SCHWEIGSAM BLEIBT DER STÜRMISCHE HIMMEL
UNERMÜDLICH DURCH DIE TIEFE BLITZEN
DER STERN IST LÄNGST VORBEIGEFLOGEN
GRAS UND BLUMEN DEN GANZEN STRAUSS
EINES FREMDEN BAUMS ODER WAS AUCH IMMER
SIND DIE BLANKEN KNOCHEN ZU SEHN

< Neuer Versuch >